Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Sweet Home: Nachhaltige KüchenideenÜberraschend einfache Ordnungshilfen

1 — Alles im Korb

Damit wird Ordnung zum Picknick: Unterschiedliche Körbe als praktischer und schöner Stauraum. Foto über: Ameblo
Weiter nach der Werbung

2 — News fürs Gemüse

So sieht man, was man hat: Gemüse in Origamitüten. Foto über: @t_ammy

3 — Einkaufs(tüten)korb

Zur Mitnahme bereit: Einkaufstüten sichtbar verstaut. Foto über: Esse-Online

4 — Allzeit bereit

Gut sortiert: Tassen und Gläser in Serviergeschirr. Foto über: Folk Media

5 — Alles glasklar!

Da steckt mehr drin: Gläser helfen den Dingen, die keinen Platz mehr in der Schublade finden. Foto über: Mottainai

6 — Darauf steh ich

Stellen statt stapeln: Teller in praktischen Haltern. Foto über: Pinterest

7 — Wir sind in Ordnung

Homeoffice: Bürobedarf hilft hier in der Küche. Foto über: Roomclip

8 — Genial schubladisiert

Ordnung in der Schublade: Pfannen und Geräte haben eigene Abteile. Foto über: Roomclip

9 — Nicht wegwerfen, bitte!

Wiederverwertung: Gemüsekörbchen als Auffangstation für kleine Dinge. Foto über: Remodelista

10 — Kleine Dessertkörbchen

Einzelstücke: Individualisten lassen sich eben schlecht stapeln. Foto über: Mottainai
13 Kommentare
Sortieren nach:
    Martin Cesna

    Auf Schiffen wird vieles einfach aufgehängt: Griffbereit und dennoch schaukelsicher.

    Man braucht zum Beispiel für Tassen nur eine Reihe Rundhaken im Abstand von 8-10 Zentimetern.