Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Wetterkapriolen im WestenTornado reisst Dach weg – Hochwasser im Kanton Neuenburg

Weiter nach der Werbung

SDA/chk/fal

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Wiepke

    Zur Zeit der Dinosaurier war das Weltklima viel wärmer und die Athmosphäre enthielt viel mehr Co2 wodurch die Pflanzen viel üppiger wuchern konnten was wiederum den Dinos erlaubte besonders gross zu werden. Ich könnte mir vorstellen, dass diese tonnenschweren Tiere bei den damals offensichtlich auch schon tobenen Tornados einen Ueberlegensvorteil hatten gegenüber den kleineren Tieren die vom Sturm oftmals weggeblasen wurden. Wenn man sieht mit welcher Leichtigkeit der Tornado dieses Dach hin die Höhe riss, so wundert man sich was wohl mit einem Menschen an der gleichen Stelle passiert wäre.