Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tschümperlins erste Kraftprobe als Präsident

«Das werden wir dann sehen»: Andy Tschümperlin (links) ist für den Vorschlag des Bundesrats offen. Andere SP-Parlamentarier wie Hans-Jürg Fehr (Mitte) und Cédric Wermuth lehnen es ab, Entwicklungshilfe an Bedingungen zu knüpfen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin