Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Präsident düpiert WissenschaftTrump weiss es besser als sein Pandemie-Experte

Widerspricht seinen eigenen Gesundheitsbehörde: Präsident Donald Trump (16. September 2020).

Die Experten-Einschätzung widerspricht Trumps Wahlkampfstrategie

«Nun, ich glaube nicht, dass die Wissenschaft wirklich Ahnung hat.»

US-Präsident Donald Trump

Schon einmal in dieser Woche hatte Trump die Wissenschaft düpiert

75 Kommentare
Sortieren nach:
    Misra Namana

    Die USA hat 6.6 Mio bestätigte fälle. Gehen wir davon aus, dass rund 10% der Fälle erkannt werden, wären das bis zu 60 Mio. Also 1/4 der Bevölkerung. In einem halben Jahr bei gleicher Inzidenz wäre das dann ca. 50%. Durch Abrechnung diverser neuer Faktoren können 50% zu einer Herdenimmunität führen. Das ist zwar alles sehr Grob gesagt. Mit der Dazukommenden Impfung für Risikopatienten wäre die Herdenimmunität sehr schnell erreicht. Auch wenn ich in der Regel den Wissenschaftlern mehr glaube als Trump, da könnte Trump (wohl aus Zufall) nicht einmal so unrecht haben.