Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kongresswahlen in den USATrump verliert in Texas

Wenn eine von ihm unterstützte Kandidatin die Wahlen verliert, dann leidet sein Machtanspruch: Donald Trump, ehemaliger US-Präsident.
Weiter nach der Werbung

Wrights Sieg schien zunächst sicher

«Stark» in Einwanderungsfragen

Viel Zeit bleibt Ellzey nicht

38 Kommentare
Sortieren nach:
    Heine Dietiker

    Trump hat wieder einmal unter Beweis gestellt, dass er dumm ist. Nach der Vorwahl waren nur noch zwei republikanische Trumpfans im Rennen. Er hätte sich zurück lehnen und neutral bleiben können. Stattdessen hat er nachgedoppelt und die Kandidatin vehement unterstützt. Somit sind viele Demokraten, denen diese Ausmarchung sonst egal gewesen wäre, zur Wahl gegangen, um den Kandidaten zu wählen, den Trump nicht unterstützt hat. Und so konnte jeder sehen, dass sein Endorsement toxisch sein kann. Und das untergräbt seine Autorität nachhaltig.