Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Unglück in FloridaTropensturm naht, Hochhaus soll zerstört werden

Blick auf den Wohnkomplex in Surfside, wo die Suche nach Opfern seit mehr als einer Woche läuft.
Weiter nach der Werbung
Gouverneur Ron DeSantis besucht mit seiner Ehefrau eine Wand aus Blumen, die Menschen in Surfside hingestellt haben.
Menschen trauern um die verstorbenen Hausbewohner.
Bislang sind erst 24 Opfer tot geborgen worden, mehr als 120 gelten noch als vermisst.

SDA/oli

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Rolf Raess

    Die CIA hat sicher Erfahrung beim Sprengen von Häuserkomplexen, damit die Umgebung geschont wird…