Zum Hauptinhalt springen

Premiere am Theater BaselTöten spielen, spielend töten

Co-Schauspielchef Antú Romero Nunes setzt Ovids «Metamorphosen» als göttliche Komödie in Szene. Das neue Ensemble lässt Qualitäten aufblitzen: Witz, Energie, Ausdauer. Und Pop-Appeal.

Tereus (Sven Schelker) ahnt nicht, was ihm Schwägerin und Gattin (Aenne Schwarz, Paula Beer) da aus Rache für sexuelle Gewalttaten servieren – das Fleisch seines Kindes.
Tereus (Sven Schelker) ahnt nicht, was ihm Schwägerin und Gattin (Aenne Schwarz, Paula Beer) da aus Rache für sexuelle Gewalttaten servieren – das Fleisch seines Kindes.
Foto: Maurice Körbel

Krisensitzung im Olymp: Der Elferrat der Götter ist versammelt und die Lage ernst. Nie, unterstreicht Jupiter, sei die Sorge um die Erde grösser gewesen als jetzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.