Zum Hauptinhalt springen

Wegen Spionageaffäre weniger LohnTidjane Thiams Salär sinkt auf 10,7 Millionen Franken

Der Ex-CS-Chef Tidjane Thiam im Februar bei seinem letzten öffentlichen Auftritt im Sold der Bank.

Keine Abgangsentschädigung, aber aufgeschobene Boni

Nachfolger für Urs Rohner wird gesucht

39 Kommentare
    Heinz Fahrni

    Es ist schwierig eine Erklärung zu finden, wie und warum es je zu dieser perversen Lohn- und Boni-Kultur kommen konnte. Man hätte eigentlich erwarten müssen, dass jede Menge radikaler Gegner solche Absurditäten nicht tolerieren und sofort mit Schrottflinten auf Grossbanken und ähnliche Institutionen losgehen würden. Aber nicht einmal die Amerikaner rebellieren gegen diesen kranken Zustand. Und auch die Schweizer Bevölkerung unterhält bei solchen Banken immer noch Konti. Wie widerlich.