Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ukraine-Krieg im News-Ticker Hunderte Festnahmen bei Anti-Kriegs-Protesten in Russland Russische Behörden bestätigen Andrang an Grenze

London: Russlands entscheidende Kriegsziele in Ukraine in Gefahr
Berlusconi mit Aufreger kurz vor Wahl: Putin zu Krieg gedrängt
Der Vorsitzende von Forza Italia, Silvio Berlusconi, hält eine Rede während einer Wahlkampfveranstaltung. In einem TV-Interview sagte Berlusconi, Putin sei zu dem Krieg gegen die Ukraine gedrängt worden.

Russische Botschaft in Rom provoziert mit Facebook-Post

Scheinreferenden in besetzten Gebieten in Ostukraine begonnen
Ein Militärfahrzeug in der von Russland unterstützten und von Separatisten kontrollierten Volksrepublik Luhansk in der Ostukraine fährt an einem Plakat mit der Aufschrift «Für immer mit Russland, 27. September» vorbei.

Pro-russische Behördenvertreter gehen von Tür zu Tür

Die Nacht auf Freitag im Überblick
Der ukrainische Aussenminister Dmitro Kuleba bespricht sich im Sicherheitsrat mit seinem Stab. (22. September 2022)
Bei Protesten gegen die Teilmobilmachung wurden in Russland Hunderte festgenommen. (21. September 2022)
«Referenden» beginnen
Selenski ruft Russen zum Protest gegen Mobilmachung auf
Ukraine wirft Russland nach Gefangenenaustausch «brutale» Folter vor
23 Minuten im Sicherheitsrat – Lawrow zeigt UN die kalte Schulter
Steht auf und geht: Der russische Aussenminister Sergei Lavrov nach seiner Rede im UNO-Sicherheitsrat.
Chinas Aussenminister: «Dialog und Verhandlungen» im Ukraine-Konflikt
Der chinesische Ausseminister (Mitte) Wang Yi spricht am Treffen des UNO-Sicherheitsrates.
Weltstrafgericht schickt weitere Vertreter zu Ermittlungen in Ukraine
Stadt Moskau zahlt eingezogenen Reservisten 50'000 Rubel im Monat
Ukraine und Russland verkünden Austausch von mehr als 270 Gefangenen
Ukrainischer Aussenminister: Halte «Sicherheitsabstand» zu Lawrow
Der ukrainische Aussenminister Dmytro Kuleba bei einem Besuch in Bukarest. (April 2022)
Trifft die Mobilisierung nicht 300'000, sondern eine Million Reservisten?
Drückt sich vor Einberufung: Nawalny-Team entlarvt Sohn von Kremlsprecher
Er werde sich nicht einfinden und die Frage auf anderer Ebene entscheiden lassen, so Nikolai Choles. (Archivbild)
Kreml: Krieg in Ukraine ist weiter «Spezialoperation»
Der russische Präsident Wladimir Putin beobachtet die Militärübung Vostok 2022 im fernen Osten Russlands. (6. September 2022)
Ostukraine: Mindestens sechs Tote in Donezk nach Artilleriebeschuss
BBC: Fünf Briten aus Kriegsgefangenschaft zurückgekehrt
Russischer Parlamentschef ruft Abgeordnete zum Kriegseinsatz
London: Russland hat Probleme bei Umsetzung von Teilmobilisierung
Werbung für den Armeedienst in St. Petersburg. (20. September 2022)

SDA/AFP/Redaktion Tamedia