Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neubau wegen SteinschlaggefahrTeil der neuen Axenstrasse kann gebaut werden

Ihren Neubau vermögen Umweltverbände nicht zu verhindern: Die Axenstrasse bei Sisikon. (Archivbild)

Sperrung nach Steinschlag

Weiterzug möglich

SDA/oli

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Tina Baumann

    Aha, wenn in der Innerschweiz zur Sicherheit der Autofahrer eine neue Strasse, welche grösstenteils in Tunneln liegen würde, gebaut werden soll, so laufen die Grünen sturm. Wenn aber die Agglo immer weiter ausgebaut wird, damit noch mehr Zuwanderer platz finden, welche Ressourcen verbrauchen wie Nahrungsmittel, Wasser, Strom etc., dann sind dieselben Grünen dafür?