Zum Hauptinhalt springen

Frage des Tages: Mindestlohn in der Schweiz?

Für die Urheber der Volksinitiative «Für den Schutz fairer Löhne» steht fest: In der Schweiz arbeitet fast jeder zehnte Arbeitnehmende zu einem viel zu tiefen Lohn. Würden Sie einen Mindestlohn von 4000 Franken unterstützen? Stimmen Sie am Ende des Artikels ab!

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch