Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Neue Begrüssungsformel in AirlinesSwiss verzichtet an Bord auf Begrüssung «Damen und Herren»

«Ladies and Gentlemen» gehört der Vergangenheit an: Auch die Flight Attendants müssen sich an eine neue Regelung gewöhnen.
Weiter nach der Werbung

SDA/fal

155 Kommentare
Sortieren nach:
    UrsKoe

    Es ist schon irritierend, wie leicht es einer Minderheit offenbar gelingt, grosse Teile unserer Bevölkerung für diesen Gender-Schwachsinn zu "begeistern" und für deren Zwecke zu instrumentalisieren. Die Degeneration der Menschheit schreitet mit grossen Schritten voran. Ich hoffe trotzdem, dass man sich wieder zusammenrauft, besinnt und gemeinsam für Lösungen wirklicher Herausforderungen engagiert.