Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Prozess vor britischem GerichtSwatch gewinnt gegen Apple wegen «One More Thing»-Spruch

Erfolg auf juristischem Parkett: Swatch-Boss Nick Hayek in seinem Unternehmen in Biel. (Archivbild)
Weiter nach der Werbung
Swatch bezieht sich bei seinem Werbespruch auf die legendäre TV-Serie «Columbo» mit Hauptdarsteller Peter Falk, der im Juni 2011 verstorben ist.

3:0 für Swatch

SDA/fal

11 Kommentare
Sortieren nach:
    Nikolaus_L

    Soweit ich es (richtig?) erinnere, verwendete den Slogan "tick different" zuvor bereits (seit den 80-er? oder den 90-er Jahren und durchaus in Anspielung auf das Unternehmen in Cupertino) ein Uhrengeschäft in Bern, namens "U(h)rsachen". Nun repräsentiert dieses Geschäft offiziell auch JAQUET DROZ, die vielleicht edelste (Manufakturen-) Marke im Portfolio der Swatch-Group. Und da "die Wege unergründlich" sein sollen, warum nur jene "des Herrn", und nicht auch jene von Wortschöpfungen, geschätzte Apfel-Juristen?