Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Abstimmung Begrenzungsinitiative SVP-Studie sorgt für Streit

Niedrige Löhne sind durch die Zuwanderung unter Druck geraten.
Weiter nach der Werbung

Schweiz ist Puffer für die EU

Trendwende bei der Einführung der Freizügigkeit

Negative Bilanz

«Nicht nachvollziehbar»

439 Kommentare
Sortieren nach:
    Robert Altwegg

    Studien hin oder her, die SVP ist nicht glaubwürdig. Selber macht die SVP nichts. Sie sind gegen Massnahmen zum Schutz der Schweizer Arbeitnehmer. Gegen Kündigungsschutz, Lohnschutz und gegen Überbrückungsrente. Selber beschäftigt Milliardär Christoph Blocher und Familie als grosses „Vorbild“ mehr als 30 Prozent Ausländer. Umweltschutz? Fehlanzeige. Die SVP ist gegen Massnahmen zur CO2-Reduktion, Gletscherschmelze und gegen Trinkwasser- und Artenvielfaltschutz. Sollen wir wegen der SVP unsere wichtigen, bilateralen Verträge kündigen? Nein. Deshalb ein klares Nein zur SVP-Kündigungsinitiative.