Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Restaurantkritik: Portofino, ThalwilSüdfrankreich? Nein, Zürichsee!

Das passt: Dünn geschnittenes Kalbfleisch, cremige «thonige» Sauce.
Weiter nach der Werbung
Das ist kein Kreuzfahrtschiff im Hintergrund, sondern die «Stadt Zürich».
Frisch gebackenes Brot und der herrlich knackige Rosé Miraval – so geht Mittelmeer.
12 Kommentare
Sortieren nach:
    Erich Kaufmann

    Gott würde nie in Frankreich essen, wenn es in wenigen Fällen gut ist kostet es schnell Unsummen und keine Nation in Europa isst/verwendet so viele Fertigprodukte (Junkfood) wie die Franzosen. Diese Küche zu kopieren oder dieses Flair bieten zu wollen, finde ich, ist primär kein Artikel wert und sekundär noch weniger ein solche Lokal in der CH zu besuchen.