Zum Hauptinhalt springen

Kommentar von Denis von BurgStresstest nicht bestanden

In der Corona-Krise machen die Kantone eine schlechte Falle. Ihr Krisenmanagement ist inkompetent. Sie gefährden den Föderalismus gleich selbst.

Föderalismus ist vielleicht nur ein Schönwetterprogramm.
Föderalismus ist vielleicht nur ein Schönwetterprogramm.
Foto: Peter Armbruster

Soll es auch in Corona-Zeiten Maturprüfungen geben? Den Entscheid wollten die Kantone auch in der Krise nicht aus der Hand geben. Aber im Streit um Vor- und Nachteile von Examen unter erschwerten Bedingungen fanden sie wochenlang keine Antwort. Und selbst das Eingeständnis, dass es jeder Kanton machen soll, wie er will, kam so spät, dass Schulen und Schüler noch immer nicht wissen, woran sie sind. Krisenmanagement sieht anders aus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.