Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Reserven der KrankenkassenStreit um die künftige Prämienhöhe

Wie viel soll unsere Gesundheitsversicherung ab dem nächsten Jahr kosten? Der Bundesrat möchte Anreize für tiefere Prämien schaffen.
Weiter nach der Werbung

Mehr Spielraum bei den Prämien

«Mit diesen Plänen wird ein gefährlicher Jo-Jo-Effekt bei der Prämienentwicklung in Kauf genommen.»

Verena Nold, Direktorin Santésuisse
Im Moment sind die Kassen verpflichtet, mit den Prämien alle ihre Kosten zu decken. Dadurch häufen sie grosse Reserven an.

«Statt mit einem Pflästerli in der Verordnung müsste der Fehler im Gesetz korrigiert werden.»

Felix Schneuwly, Krankenkassen-Experte Comparis