Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Stöckli-Warteschlange auf zwei Spuren

1 / 5
Nach der Einführung der elektronischen Abstimmung bleibe das Ratsbüro die letzte Dunkelkammer im Stöckli, sagt Anita Fetz: Blick auf die Anzeigetafel nach einer Abstimmung.
«Die neuen Kräfteverhältnisse werden im Ständerat nicht angemessen abgebildet»: SP-Gruppenchefin Anita Fetz.
Sein Amt steht im Fokus: Der aktuelle Ständeratspräsident Hannes Germann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin