Autor:: Nadine A. Brügger

News

Die Zeit läuft – ab jetzt!

Ab heute Morgen um sechs Uhr kann bei der grossen BaZ-Auktion mitgeboten werden. Unter den Hammer kommen Reisen, Autos, Erlebnisse, Abenteuer und vieles mehr. Mehr...

Uber baut in Basel aus

Der alternative Fahrdienst eröffnet eine neue Geschäftsstelle. Die Taxifahrer in der Stadt sind noch nicht beunruhigt, beobachten aber die Situation. Mehr...

Das Stücki-Einkaufszentrum gibt nicht auf

Ex Libris zieht aus, dafür will das Shoppingcenter gleich in zwei neuen Segmenten Fuss fassen – zumindest eines verspricht Erfolg. Mehr...

Du, saag emoll, kasch du aigedlig Baaseldytsch?

Dialekt-Lehrerin Madeleine Vegh sieht die Basler dem Rest der Schweiz um einen Schritt voraus – zumindest sprachlich gesehen. Mehr...

Langsam sterben ist ein Verlustgeschäft

Die Krankenkassen haben die Verträge zur Palliative Care mit den Spitälern gekündigt. Neu soll anstelle einer Tages- eine Fallpauschale eingeführt werden. Mehr...

Interview

«Amokartiges Verhalten eines sozialen Verlierers»

Hätte der Doppelmord in der Basler Breite verhindert werden können? Ein Experte nimmt zu dieser brisanten Frage Stellung und wagt einen Blick auf die psychischen Hintergründe des Täters. Mehr...

«Die Tradition ist ein Anker, der Halt gibt»

Die Universität feiert ihr 555-jähriges Bestehen, die Wissenschaften und ihre neue Rektorin Andrea Schenker-Wicki. Mehr...

«Für die hiesigen KMUs wird es hart»

Gabriel Barell, Direktor des Basler Gewerbeverbandes, sieht wegen des starken Frankes schwarz für die KMUs. Es sei an der Zeit, politisch aktiv zu werden. Mehr...

Hintergrund

Das gefragteste Medikament der Welt

Pro Jahr werden 50'000 Tonnen Aspirin geschluckt. Die Tablette war sogar auf dem Mond. Der Placebo-Effekt spielt aber immer noch eine Rolle. Mehr...

Sex, Sitten und Basler Bürger der Begierde

An der Uni-Nacht können Besucher während der Frauenstadtrundgänge ihre Heimat neu erfahren. Die Vergangenheit bietet einiges an sündigen Geschichten und überraschenden Details. Mehr...

Luxus à la bâloise geht anders

Ausschweifende Partys feiern Basels junge Reiche nur fernab der Stadt. In Basel wird diskret mit Reichtum umgegangen, die Gesellschaft ist geschlossen und verschworen. Gefeiert wird ausserhalb der Stadt. Mehr...

Wo die Angst draussen bleibt

Im Basler Frauenhaus werden Träume begraben und neue Leben in Angriff genommen. Die Bewohnerinnen fühlen sich einander verbunden und hören auf, sich für ihr Schicksal zu schämen. Mehr...

Die Zigarre gleitet majestätisch über Basel

Die Fluggesellschaft Edelweiss Air beschenkt Passagiere zum 20-jährigen Jubiläum mit Zeppelinfahrten über der Region Basel. Der Flug lässt im Luftschiff Nostalgie aufsteigen. Mehr...

Meinung

Stolpernde Handyphilos

Wie oft kommt es eigentlich zu Natel-Unfällen? Den Blick starr aufs Display … das nervt. Stadtnotizen aus Basel. Mehr...

Wie erotisch ist ein Waschlappen?

Das Ja zur Frauenquote in Basel oder die Kampagne «Teilzeitmann» kommen dem Ruf nach Gleichstellung von Frau und Mann nach. Was halten aber junge Frauen von als Teilzeit arbeitenden «ganzen Männern»? Mehr...

Ihr Basler habt es gut

In Basel ist nichts los, die Stadt sei spassfeindlich, jammern viele Einheimische. Eine Bernerin weiss: Andernorts ist es noch viel schlimmer. Mehr...

Service

Drei, zwei, eins … Jetzt geht es los!

Die Vorbereitungsphase, das Gucken und Warten ist zu Ende: Auf der Online-Plattform der Basler Zeitung kann seit heute geboten werden. Mehr...


Die Zeit läuft – ab jetzt!

Ab heute Morgen um sechs Uhr kann bei der grossen BaZ-Auktion mitgeboten werden. Unter den Hammer kommen Reisen, Autos, Erlebnisse, Abenteuer und vieles mehr. Mehr...

Uber baut in Basel aus

Der alternative Fahrdienst eröffnet eine neue Geschäftsstelle. Die Taxifahrer in der Stadt sind noch nicht beunruhigt, beobachten aber die Situation. Mehr...

Das Stücki-Einkaufszentrum gibt nicht auf

Ex Libris zieht aus, dafür will das Shoppingcenter gleich in zwei neuen Segmenten Fuss fassen – zumindest eines verspricht Erfolg. Mehr...

Du, saag emoll, kasch du aigedlig Baaseldytsch?

Dialekt-Lehrerin Madeleine Vegh sieht die Basler dem Rest der Schweiz um einen Schritt voraus – zumindest sprachlich gesehen. Mehr...

Langsam sterben ist ein Verlustgeschäft

Die Krankenkassen haben die Verträge zur Palliative Care mit den Spitälern gekündigt. Neu soll anstelle einer Tages- eine Fallpauschale eingeführt werden. Mehr...

Eine Bewilligung nur für die Akten

Die Erlaubnis für das Open-Air-Kino Bruderholz kam erst einen Tag vor dem Start der Veranstaltung. Die Allmendverwaltung räumt ein, das sei «schlecht gelaufen». Mehr...

Rechnungsprobleme beim Alt-Regierungsrat

Der Ex-Finanzdirektor Ueli Vischer (LDP) schuldet der Staatskasse über 33'000 Franken. Allerdings lässt sich nicht mehr zurückverfolgen, wie es zu den Ungereimtheiten kam. Mehr...

Von Mutterkühen und Wanderern

Was zu beachten ist, damit der Ausflug aufs Land nicht zur Tragödie wird. Eigenverantwortung, gesunder Menschenverstand und Respekt vor den Tieren sind dabei die Grundregeln. Mehr...

Ein Kind der High Society

Der Basler Künstler Nikolai Winter macht sich seinen eigenen Namen. Luxusgüter werden in seinen Händen nutzlos, doch er vermittelt durch sie eine Botschaft. Mehr...

Kalte Fische, schwitzende Patienten

Das Kühlen mit Rheinwasser ist essenziell – aber unverhältnismässig reguliert. Beim Unispital fürchtet man, dadurch bald nicht mehr operieren zu dürfen. Mehr...

Landräte stehen hinter der Uni Basel

Von links bis rechts kritisiert man das Vorgehen der Baselbieter Regierung. Die 25 Millionen Franken weniger für die Uni wären am falschen Ort gespart. Mehr...

«Ein Franken ist ein Franken»

Heidi Mück und Joël Thüring wollen die Eintrittspreise für Ausserkantönler erhöhen. In anderen Regionen der Schweiz ist dies bereits gang und gäbe. Mehr...

Kooperation der Spitäler

Das Bruderholz- und das Bethesdaspital wollen in Zukunft zusammenarbeiten, die beiden Standorte sollen sich spezialisieren und nicht mehr jeweils alle Arten von Behandlung anbieten. Mehr...

Ist der Flugplatz zu gefährlich?

Dittingen Am Samstag ist in Dittingen ein Flugzeug im Landeanflug verunglückt. In der Vergangenheit ist es immer wieder zu Unfällen auf dem Flugplatz gekommen. Mehr...

Ein Plädoyer für die EU

Der französische Botschafter beantwortete Fragen von Gymnasiasten. Er spricht von vielen Vorteilen für die Schweiz bei einem Eintritt in die Europäische Union. Mehr...

«Amokartiges Verhalten eines sozialen Verlierers»

Hätte der Doppelmord in der Basler Breite verhindert werden können? Ein Experte nimmt zu dieser brisanten Frage Stellung und wagt einen Blick auf die psychischen Hintergründe des Täters. Mehr...

«Die Tradition ist ein Anker, der Halt gibt»

Die Universität feiert ihr 555-jähriges Bestehen, die Wissenschaften und ihre neue Rektorin Andrea Schenker-Wicki. Mehr...

«Für die hiesigen KMUs wird es hart»

Gabriel Barell, Direktor des Basler Gewerbeverbandes, sieht wegen des starken Frankes schwarz für die KMUs. Es sei an der Zeit, politisch aktiv zu werden. Mehr...

Das gefragteste Medikament der Welt

Pro Jahr werden 50'000 Tonnen Aspirin geschluckt. Die Tablette war sogar auf dem Mond. Der Placebo-Effekt spielt aber immer noch eine Rolle. Mehr...

Sex, Sitten und Basler Bürger der Begierde

An der Uni-Nacht können Besucher während der Frauenstadtrundgänge ihre Heimat neu erfahren. Die Vergangenheit bietet einiges an sündigen Geschichten und überraschenden Details. Mehr...

Luxus à la bâloise geht anders

Ausschweifende Partys feiern Basels junge Reiche nur fernab der Stadt. In Basel wird diskret mit Reichtum umgegangen, die Gesellschaft ist geschlossen und verschworen. Gefeiert wird ausserhalb der Stadt. Mehr...

Wo die Angst draussen bleibt

Im Basler Frauenhaus werden Träume begraben und neue Leben in Angriff genommen. Die Bewohnerinnen fühlen sich einander verbunden und hören auf, sich für ihr Schicksal zu schämen. Mehr...

Die Zigarre gleitet majestätisch über Basel

Die Fluggesellschaft Edelweiss Air beschenkt Passagiere zum 20-jährigen Jubiläum mit Zeppelinfahrten über der Region Basel. Der Flug lässt im Luftschiff Nostalgie aufsteigen. Mehr...

Wenn plötzlich alle Türen zufallen

Ruth Elser und ihre 12-jährige Tochter leben in einer Mansarde – eine richtige Wohnung gibt ihnen keiner. Mehr...

Wenn der Marktplatz an die Messe zieht

Vom 24. bis zum 26. April kann an der Design-Messe «Blickfang» nach Herzenslust bestaunt und gekauft werden. Wir geben einen kleinen Einblick über die Designer. Mehr...

Ein Mythos an der Leine

Am Mittwoch besuchten die Nachfahren von Lawinenhund Barry Basel. Ein historischer Exkurs über den grossen Schweizer Traditionshund. Mehr...

Je grösser die Stadt, desto intensiver der Duft

Vincent Micotti kreiiert jeder Person das individuelle Parfum und beklagt das fehlende Copyright. Mehr...

«Ist der Zwergenaufstand fertig?»

Eine Betroffene erzählt im Anlass der Muba-Ausstellung «Willkommen zu Hause», von demütigenden Repressionen und Gewalt im Familienhaushalt. Mehr...

Das Lächeln des Dalai Lama

Am Freitag kommt das Oberhaupt der Tibeter nach Basel. Ein Überblick über den Mann der Ruhe und Frieden predigte und so in die Annalen der Geschichte einging. Mehr...

Sie leben traurig bis zum frühen Ende

Basler sind anhand von Google-Suchanfragen die unglücklichsten Schweizer. Viel glücklicher sind die Zürcher – und die Baselbieter. Mehr...

«Krieg mit Mund und Kugelschreiber»

Die Karikaturisten des Satiremagazins Charlie Hebdo verkannten die Gefahr, der sie sich aussetzten – finden Basler Jugendliche. Mehr...

Am meisten ärgern die luxuriösen Tramhaltestellen

Der «Gerupfte Basilisk» prangert Steuersünden des Kantons an und geht erneut ans Baudepartement. Dieses Jahr erhält ihn das BVD wegen des übertriebenen Um- und Ausbaus der Tramhaltestellen. Mehr...

Schöner die Lämpchen nie brennen

Pompös, grenzenlos und farbig – die Weihnachtsbeleuchtungen werden immer ausgefallener und kitschiger. Ein kleiner Rundgang durch das weihnachtliche Basel. Mehr...

Stolpernde Handyphilos

Wie oft kommt es eigentlich zu Natel-Unfällen? Den Blick starr aufs Display … das nervt. Stadtnotizen aus Basel. Mehr...

Wie erotisch ist ein Waschlappen?

Das Ja zur Frauenquote in Basel oder die Kampagne «Teilzeitmann» kommen dem Ruf nach Gleichstellung von Frau und Mann nach. Was halten aber junge Frauen von als Teilzeit arbeitenden «ganzen Männern»? Mehr...

Ihr Basler habt es gut

In Basel ist nichts los, die Stadt sei spassfeindlich, jammern viele Einheimische. Eine Bernerin weiss: Andernorts ist es noch viel schlimmer. Mehr...

Drei, zwei, eins … Jetzt geht es los!

Die Vorbereitungsphase, das Gucken und Warten ist zu Ende: Auf der Online-Plattform der Basler Zeitung kann seit heute geboten werden. Mehr...

Stichworte

Autoren

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.