Autor:: Thomas Dähler


News

Die Baselbieter Regierung ritzt die Gewaltentrennung

Die Volkswirtschafts- und Gesundheitskommission des Landrats hat schon vorzeitig über die Strategie «Fokus» für das Kantonsspital beraten. Mehr...

Pro und Contra: Die beiden Lager geben sich unversöhnlich

Die Stimmberechtigten entscheiden bei der Steuervorlage 17 über das künftige Baselbieter Steuersystem. Mehr...

Kantonale Abstimmung um 250 Meter Strasse

Oberwil Die Baselbieter Stimmberechtigten entscheiden, ob das fehlende Teilstück der Langmattstrasse in den Richtplan eingetragen wird. Mehr...

Die Heimbewohner werden immer älter

Bis 2045 wird eine Lebenserwartung von 87,2 Jahren prognostiziert. Derzeit leben fast 3000 Personen in den Alters- und Pflegeheimen. Mehr...

Keine E-Zigis für Jugendliche mehr

Baselland mag nicht auf den Bund warten. Am Donnerstag steht im Landrat eine kantonale Regelung zur Debatte. Mehr...

Interview

Graf gegen Schneeberger

Interview Am 24. November entscheiden die Wahlberechtigten im Baselbiet, wer den Kanton in den nächsten vier Jahren im Ständerat vertreten wird. Der BaZ beantworten die beiden Kandidatinnen Fragen zu aktuellen Themen. Mehr...

«Das Gesetz erlaubt uns das»

Kantonalbank-Präsident Adrian Bult hält die Bank-Cler-Integration für rechtens und wehrt sich gegen die Kritik aus der Politik. Mehr...

«Wer heisse Eisen anfasst, muss mit Kritik umgehen können»

Landratspräsident Peter Riebli freut sich auf sein Amt als höchster Baselbieter, auch wenn sich der Buckter in dieser Rolle politisch zurücknehmen muss. Mehr...

«Die Gesellschaft ist nicht kränker»

Hans-Peter Ulmann, abtretender CEO der Psychiatrie Baselland, ist überzeugt, dass die häufigere Beanspruchungen der Psychiatrie sinnvoll ist. Es gibt mehr Behandlungen, aber nicht mehr Krankheiten. Mehr...

«Kunst- und Kulturförderung ist solidarisch»

Interview Für Verbandspräsident Marc Joset hat sich der gemeinsame Einsatz für mehr Mittel über die Kultursparten hinweg gelohnt. Mehr...

Hintergrund

Spitalstrategie Baselland: Was bedeutet sie für Patienten und Steuerzahler?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen Konzept «Fokus» der Baselbieter Regierung. Mehr...

Die Barriere muss nicht weg

Der Landrat lehnt eine isolierte Lösung der Therwiler Verkehrsprobleme mit einer Tramunterführung ab. Stattdessen verlangt er eine Gesamtplanung fürs Leimental. Mehr...

Für einen attraktiven Wirtschafts- und Wohnkanton Baselland

Der Abstimmungskampf ist lanciert: Befürworter der Steuervorlage 17 gründen die Charta «Für ä starks Baselbiet». Mehr...

Sibel Arslan wird ihren Sitz sehr wahrscheinlich verlieren

Analyse Der fünfte Basler Nationalratssitz dürfte in bürgerliche Hände fallen. In Baselland hingegen scheint alles beim Alten zu bleiben. Mehr...

Swissmetal kann den Neustart planen

Der Konkurs des Kupferherstellers soll ein weiteres Mal aufgeschoben werden. Damit dürfte die Auffanggesellschaft den Betrieb und die 160 Arbeitsplätze Anfang August übernehmen. Mehr...

Meinung

Zum richtigen Zeitpunkt

Kommentar Der abtretende Basler Baudirektor Hans-Peter Wessels stand immer unter Kritik. Seine verkehrspolitischen Grundsätze konnte er jedoch stets durchsetzen. Mehr...

Das Französisch-Rad vergeblich neu erfunden

Kommentar Dass es zehn Jahrgänge brauchte, um den Misserfolg zu akzeptieren, liegt in der Verantwortung der beteiligten Politikerinnen und Politiker Mehr...

Die Konkordanz ist nicht gefährdet

Leitartikel An grüne Regierungsmitglieder hat sich die Nordwestschweiz längst gewöhnt. Auch im Bundeshaus muss die Politik deswegen nicht neu erfunden werden. Mehr...

Basel-Stadt tickt nicht derart rot-grün, wie dies viele glauben

Kommentar Eine freisinnige Ökonomin, eine grünliberale Advokatin und eine linke Juristin wollen Eva Herzog nachfolgen. Mehr...

Wahlsieger wollen Exempel statuieren

Was der alte Landrat beschlossen hat, soll der neue rückgängig machen. Mehr...


Die Baselbieter Regierung ritzt die Gewaltentrennung

Die Volkswirtschafts- und Gesundheitskommission des Landrats hat schon vorzeitig über die Strategie «Fokus» für das Kantonsspital beraten. Mehr...

Pro und Contra: Die beiden Lager geben sich unversöhnlich

Die Stimmberechtigten entscheiden bei der Steuervorlage 17 über das künftige Baselbieter Steuersystem. Mehr...

Kantonale Abstimmung um 250 Meter Strasse

Oberwil Die Baselbieter Stimmberechtigten entscheiden, ob das fehlende Teilstück der Langmattstrasse in den Richtplan eingetragen wird. Mehr...

Die Heimbewohner werden immer älter

Bis 2045 wird eine Lebenserwartung von 87,2 Jahren prognostiziert. Derzeit leben fast 3000 Personen in den Alters- und Pflegeheimen. Mehr...

Keine E-Zigis für Jugendliche mehr

Baselland mag nicht auf den Bund warten. Am Donnerstag steht im Landrat eine kantonale Regelung zur Debatte. Mehr...

Auch beim Klima für Anreize statt Verbote

Wahlen Volksnah und ohne Berührungsängste: Jetzt möchte Nationalrätin Daniela Schneeberger (FDP) in den Ständerat wechseln. Mehr...

Gesucht: Ein gerechtes Wahlsystem

Die mangelhafte Abbildung der Parteienstärken und die regionalen Mandatsverschiebungen beim heutigen System stossen auf Kritik. Mehr...

Rote und Grüne im Klima-Wettlauf

Mit radikalen Forderungen versuchen die Baselbieter Sozialdemokraten, den Grünen die Themenführerschaft bei der Umweltpolitik abzunehmen. Mehr...

Euro-Airport bestellt Studie zum Lärmschutz

Der Euro-Airport will den Lärmschutz nach 23 Uhr verbessern, um dem Bedürfnis der Flughafenanrainerinnen und -anrainer nach Nachtruhe nachzukommen. Mehr...

Seilziehen um das Bus- und Bahn-Angebot

Rechts und Links sind sich nicht einig, wie viel der öffentliche Verkehr im Baselbiet kosten darf. Mehr...

Unbegründete Überversorgung abbauen

Würde man den Status quo fortschreiben, würden die Fallzahlen entsprechend weiter ungebremst ansteigen, von 85000 Fällen 2016 auf 97000 Fälle 2028. Mehr...

Das «Klima-Wahljahr» soll den Grünen Erfolg bescheren

Die Baselbieter Grünen beanspruchen in der kommenden Legislatur je einen Sitz im Nationalrat und im Ständerat. Mehr...

«Das Rahmenabkommen ist unerlässlich»

Pfeffingen Die Schweiz und die EU – wie weiter? In der vollen Mehrzweckhalle wirbt Bundesrat Ignazio Cassis für ein institutionelles Abkommen mit der EU. Mehr...

Schub für den Euro-Airport

Flughafen-Unterstützer aus der Schweiz und dem Elsass wollen gemeinsam den Ausbau des Euro-Airports vorantreiben. Zu ihnen gehört auch ein bekannter SP-Politiker. Mehr...

Daniela Schneeberger: «Die KMU sind das Rückgrat der Wirtschaft»

Die Bürgerlichen stellen sich hinter die freisinnige Ständeratskandidatin. Mehr...

Graf gegen Schneeberger

Interview Am 24. November entscheiden die Wahlberechtigten im Baselbiet, wer den Kanton in den nächsten vier Jahren im Ständerat vertreten wird. Der BaZ beantworten die beiden Kandidatinnen Fragen zu aktuellen Themen. Mehr...

«Das Gesetz erlaubt uns das»

Kantonalbank-Präsident Adrian Bult hält die Bank-Cler-Integration für rechtens und wehrt sich gegen die Kritik aus der Politik. Mehr...

«Wer heisse Eisen anfasst, muss mit Kritik umgehen können»

Landratspräsident Peter Riebli freut sich auf sein Amt als höchster Baselbieter, auch wenn sich der Buckter in dieser Rolle politisch zurücknehmen muss. Mehr...

«Die Gesellschaft ist nicht kränker»

Hans-Peter Ulmann, abtretender CEO der Psychiatrie Baselland, ist überzeugt, dass die häufigere Beanspruchungen der Psychiatrie sinnvoll ist. Es gibt mehr Behandlungen, aber nicht mehr Krankheiten. Mehr...

«Kunst- und Kulturförderung ist solidarisch»

Interview Für Verbandspräsident Marc Joset hat sich der gemeinsame Einsatz für mehr Mittel über die Kultursparten hinweg gelohnt. Mehr...

«Der Wettbewerb spielt sich international ab»

Interview Die Rektorin der Universität Basel, Andrea Schenker-Wicki, zum soeben veröffentlichten Strategieentwurf für die Jahre 2022 bis 2030. Die älteste Hochschule der Schweiz soll eine profilierte Volluniversität bleiben. Mehr...

«Nicht nur eine Wirtschaftspartei»

Interview Landrätin Saskia Schenker möchte das Präsidium der FDP Baselland definitiv übernehmen. Mehr...

«Wir sind keine Spar-Universität»

Interview Rektorin Andrea Schenker-Wicki will in die Infrastruktur und in innovative Life-Sciences-Projekte investieren. Mehr...

Bruderholzspital – wer schluckt die Kröte?

Interview Vor der Spitaldebatte im Grossen Rat: Fusionsgegner Kaspar Sutter (SP) streitet mit Befürworter Mark Eichner (FDP). Mehr...

«Bildungsabbau ist nur ein Schlagwort»

Interview Die Baselbieter Regierungspräsidentin und Bildungsdirektorin Monica Gschwind wehrt sich gegen linke Vorwürfe. Mehr...

«Der Lärm wurde um zwei Drittel reduziert»

Interview Paul Kurrus, abtretender Präsident von Aerosuisse, lässt die Kritik zum Fluglärm und zur Luftverschmutzung nicht gelten. Mehr...

SBB wollen Fernverkehr in Basel optimieren

Interview CEO Andreas Meyer und Regierungsrat Hans-Peter Wessels zum Herzstück und zu ihren Smart-City-Plänen. Mehr...

«In den USA würde man über eine Stunde lachen»

Interview Professor Lino Guzzella, Präsident der ETH Zürich, zur Zukunft der Forschung im Departement für Biosysteme. Mehr...

«Ich bin schon für Zusammenarbeiten»

Der Arboldswiler Gemeindepräsident Johannes Sutter (SVP) ist gegen vom Kanton verordnete Gemeinderegionen. Mehr...

«Es ist schwierig für Politiker, zurückzurudern»

Die Zürcher Linguistin Simone Pfenninger wehrt sich gegen die Kritik von Regierungsrat Christoph Eymann. Sie fordert in Sachen Frühfranzösisch einen Dialog zwischen Politik und Wissenschaft. Mehr...

Spitalstrategie Baselland: Was bedeutet sie für Patienten und Steuerzahler?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen Konzept «Fokus» der Baselbieter Regierung. Mehr...

Die Barriere muss nicht weg

Der Landrat lehnt eine isolierte Lösung der Therwiler Verkehrsprobleme mit einer Tramunterführung ab. Stattdessen verlangt er eine Gesamtplanung fürs Leimental. Mehr...

Für einen attraktiven Wirtschafts- und Wohnkanton Baselland

Der Abstimmungskampf ist lanciert: Befürworter der Steuervorlage 17 gründen die Charta «Für ä starks Baselbiet». Mehr...

Sibel Arslan wird ihren Sitz sehr wahrscheinlich verlieren

Analyse Der fünfte Basler Nationalratssitz dürfte in bürgerliche Hände fallen. In Baselland hingegen scheint alles beim Alten zu bleiben. Mehr...

Swissmetal kann den Neustart planen

Der Konkurs des Kupferherstellers soll ein weiteres Mal aufgeschoben werden. Damit dürfte die Auffanggesellschaft den Betrieb und die 160 Arbeitsplätze Anfang August übernehmen. Mehr...

Im Baselbiet ist nur Elisabeth Augstburger in Angriffslaune

Die grossen Parteien bestreiten den Wahlkampf mit einer Verteidigungsstrategie. Die EVP stört den Gottesdienst. Mehr...

Mit transparenter Kontrolle gegen die Schwarzarbeit

Die Regierung will den Handlungsspielraum zurückgewinnen und Kosten sparen. Mehr...

Muggenbergtunnel nicht vor 2033

Nach dem Nein des Ständerats bleibt der Engpass bei Angenstein, dem Strassenverkehr von Basel in Richtung Laufental, noch für viele Jahre erhalten. Mehr...

Baselland profitiert von regionalen EU-Projekten im Dreiland

16 Projekte in der trinationalen Region am Oberrhein werden mit dem Europäischen Entwicklungsfonds gefördert. Mehr...

Unerledigte Hausaufgaben warten

Der Landrat und die Regierung haben die Legislaturperiode 2015–2019 beendet. Doch die Liste unerfüllter Aufgaben ist lang. Ihre Nachfolger müssen vor allem eines: Verpasstes nachholen. Mehr...

Zwei Drittel der Lernenden sind Männer

Nach Abschluss der obligatorischen Schule haben Männer und Frauen unterschiedliche Präferenzen. Männer bevorzugen in der Mehrheit eine Berufslehre, Frauen eine allgemeinbildende Ausbildung. Mehr...

Trotz lauter Ja einige Aber

Der Landrat freut sich über die schwarzen Zahlen,sieht aber auch dunkle Wolken am Finanzhorizont. Mehr...

Der soziale SVP-Landrat tritt ab

Porträt Nach 16 Jahren muss der Laufentaler Georges Thüring seinen Sitz im Baselbieter Parlament räumen. Mehr...

Liestal–Basel SBB: Baustellen im Multipack

Ab 2025 planen die SBB zwischen Basel und Liestal den Viertelstundentakt. Der Bund investiert rund eine Milliarde Franken.  Mehr...

Bachgraben – ein Quartier mit Zukunftspotenzial

Der geplante neue Zubringer hilft dem verkehrsgeplagten Bachgraben-Quartier, sich zu entwickeln. Rund 10'000 Arbeitsstellen sollen dort realisiert werden. Mehr...

Zum richtigen Zeitpunkt

Kommentar Der abtretende Basler Baudirektor Hans-Peter Wessels stand immer unter Kritik. Seine verkehrspolitischen Grundsätze konnte er jedoch stets durchsetzen. Mehr...

Das Französisch-Rad vergeblich neu erfunden

Kommentar Dass es zehn Jahrgänge brauchte, um den Misserfolg zu akzeptieren, liegt in der Verantwortung der beteiligten Politikerinnen und Politiker Mehr...

Die Konkordanz ist nicht gefährdet

Leitartikel An grüne Regierungsmitglieder hat sich die Nordwestschweiz längst gewöhnt. Auch im Bundeshaus muss die Politik deswegen nicht neu erfunden werden. Mehr...

Basel-Stadt tickt nicht derart rot-grün, wie dies viele glauben

Kommentar Eine freisinnige Ökonomin, eine grünliberale Advokatin und eine linke Juristin wollen Eva Herzog nachfolgen. Mehr...

Wahlsieger wollen Exempel statuieren

Was der alte Landrat beschlossen hat, soll der neue rückgängig machen. Mehr...

Ist ein Spitalneubau sinnvoll?

Kommentar Das Projekt könnte Baselland in Sachen Gesundheitspolitik neuen Schwung verleihen. Gleichzeitig kostet es Millionen und birgt die Gefahr neuer Personalbgänge. Mehr...

Das Kantonsspital wird sich nach einer neuen Spitalliste ausrichten müssen

Zu den Strategieempfehlungen des Verwaltungsrats des Kantonsspitals Baselland. Mehr...

Ein Verkehrssystem, das allen dient

Die gewählte Variante für den Autobahnzubringer Allschwil ist in seiner Dimension bescheiden, passt aber zu den Zukunftsplänen eines Basler Westrings. Mehr...

Volksschule darf nicht nur auf die Besten setzen

Leitartikel Wer die Vergleichstests kritisiert, setzt sich dem Vorwurf aus, nach Entschuldigungen für die eigenen schlechten Resultate zu suchen. Entschuldigungen gibt es keine, Gründe vielleicht aber schon. Mehr...

«Je früher» ist nicht «desto besser»

Kommentar Baselbieter Eltern dürfen künftig den Schuleintritt ihres Kindes verschieben. Im Landrat setzte sich die Ansicht durch, dass die Eltern ihr Kind besser kennen als es der Staat tut. Mehr...

Die taktische Meisterleistung der CVP

Leitartikel Die neuen Verbündeten der Baselbieter CVP, die Grünliberalen, sind die Garantie für die Wiederwahl von CVP-Nationalrätin Elisabeth Schneider-Schneiter im Herbst. Mehr...

So lassen sich Wahlen nicht gewinnen

Leitartikel Eine Debatte über die politischen Ziele könnte die Wählerinnen und Wähler mobilisieren. Doch stattdessen lähmt die Personalpolitik die Baselbieter FDP: An ihrem Parteitag hat die Parteileitung jede Diskussion mit ihrer Basis vermieden. Mehr...

Isaac Reber, der logische neue Baudirektor

Leitartikel Leitartikel Bei der Direktionszuteilung wird sich die neue Baselbieter Regierung schnell einig. Mehr...

Politisches Erdbeben im Baselbiet

Leitartikel Die Grünen werden in den kommenden vier Jahren dafür sorgen, dass die Politik im Kanton Baselland an Dynamik gewinnt. Statt Sparen steht Gestalten im Vordergrund. Mehr...

Nicht jede Stimme zählt gleich viel

Analyse Das Baselbieter Rechnungsverfahren löst im kantonalen Vergleich besonders viele Umverteilungen von einem in einen anderen Wahlkreis aus. Mehr...

Stichworte

Autoren

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.