Autor:: Thomas Dähler


News

Nein zur Umfahrung Reinach

Mit dem angepassten Richtplan stellt sich der Landrat hinter das Agglomerationsprogramm. Noch nicht festschreiben will er die Umfahrung Reinach. Mehr...

Erweiterte Schutzzonen sollen ausreichend Trinkwasser sicherstellen

Die Umweltschutz- und Energiekommission sorgt sich um die Wasserversorgung im Landkanton. Mehr...

Landrat ringt um Energiekompromiss

Die Grünen und die SVP bemühen sich im Baselbieter Parlament um eine mehrheitsfähige Lösung für das Energiegesetz und die Dotation des Fördertopfs. Mehr...

Klimaziele vereiteln Sparübung

Diese Woche entscheidet der Landrat über die Höhe der Zuschüsse aus dem Energiepaket. Mehr...

Nein zu bikantonalem Römermuseum

Die Baselbieter Regierung lehnt es ab, die Zusammenführung von Augusta Raurica und dem Basler Antikenmuseum zu prüfen. Diese ergebe keinen erkennbaren Mehrwert. Mehr...

Interview

«Man sollte Freude haben, dass an dieser Uni Eliten ausgebildet werden»

Beat Oberlin, Jurist und designierter Präsident des Universitätsrats, äussert sich zur Zukunft der bikantonalen Universität. Er hat die neue Strategie für die Jahre bis 2030 massgeblich mitgeprägt. Mehr...

Graf gegen Schneeberger

Interview Am 24. November entscheiden die Wahlberechtigten im Baselbiet, wer den Kanton in den nächsten vier Jahren im Ständerat vertreten wird. Der BaZ beantworten die beiden Kandidatinnen Fragen zu aktuellen Themen. Mehr...

«Das Gesetz erlaubt uns das»

Kantonalbank-Präsident Adrian Bult hält die Bank-Cler-Integration für rechtens und wehrt sich gegen die Kritik aus der Politik. Mehr...

«Wer heisse Eisen anfasst, muss mit Kritik umgehen können»

Landratspräsident Peter Riebli freut sich auf sein Amt als höchster Baselbieter, auch wenn sich der Buckter in dieser Rolle politisch zurücknehmen muss. Mehr...

«Die Gesellschaft ist nicht kränker»

Hans-Peter Ulmann, abtretender CEO der Psychiatrie Baselland, ist überzeugt, dass die häufigere Beanspruchungen der Psychiatrie sinnvoll ist. Es gibt mehr Behandlungen, aber nicht mehr Krankheiten. Mehr...

Hintergrund

Nochmals neue Köpfe gesucht

Nach dem politischen Erdbeben von 2017 kehrt Reinach zur Normalität zurück. Mehr...

Basel-St. Johann bleibt ein Geisterbahnhof

Genf eröffnet am Samstag die grenzüberschreitende S-Bahn nach Frankreich. In Basel hingegen ist die S-Bahn-Linie nach Frankreich seit elf Jahren Geschichte. Mehr...

Ohne Bruderholzspital gehen Patienten nach Basel

Die Baselbieter Notfallstation vor den Toren der Stadt soll verhindern, dass Baselbieter zu teure städtische Leistungen konsumieren. Darauf baut die neue Spitalstrategie des Kantons. Mehr...

Geht es Maya Graf wie Rytz und Schlatter?

Die Grünen wurden in Zürich und Bern gestoppt. Im Baselbiet ist ein ähnliches Szenario auch denkbar. Mehr...

Die Orthopädie belastet Steuer- und Prämienzahler besonders

Die beiden Basel planen eine Stabilisierung der Fallzahlen. Mehr...

Meinung

Das grosse Debakel der SVP in den Gemeinden

Kommentar Von Reinach bis nach Frenkendorf abgestraft: Niederlage um Niederlage. Nach den Gemeindewahlen wird die Baselbieter SVP nicht darum herumkommen, sich neu zu positionieren. Mehr...

Leistungslöhne bei Lehrern sind Augenwischerei

Kommentar Es ist zu begrüssen, wenn gewisse Missstände behoben werden. Doch dazu bräuchte es nicht den Umweg über ein neues Lohnsystem. Mehr...

Die Abkehr vom Reformglauben

Kommentar Auch in den Basler Schulen soll künftig die Lehrmittelfreiheit gelten. Mehr...

Die Klimademos könnte man jetzt langsam sein lassen

Mein Klimawandel Viele Klimaaktivisten erfinden munter drauflos, was der Weltklimarat angeblich alles zum Kampf gegen den Klimawandel empfiehlt. Selbst bei Greta wird weggefiltert, was nicht ins politische Weltbild passt. Mehr...

Sozialhilfereform mit zu vielen Verlierern

Die Pläne für eine umfangreiche Gesetzesrevision rufen gar viele Gegner auf den Plan. Mehr...


Nein zur Umfahrung Reinach

Mit dem angepassten Richtplan stellt sich der Landrat hinter das Agglomerationsprogramm. Noch nicht festschreiben will er die Umfahrung Reinach. Mehr...

Erweiterte Schutzzonen sollen ausreichend Trinkwasser sicherstellen

Die Umweltschutz- und Energiekommission sorgt sich um die Wasserversorgung im Landkanton. Mehr...

Landrat ringt um Energiekompromiss

Die Grünen und die SVP bemühen sich im Baselbieter Parlament um eine mehrheitsfähige Lösung für das Energiegesetz und die Dotation des Fördertopfs. Mehr...

Klimaziele vereiteln Sparübung

Diese Woche entscheidet der Landrat über die Höhe der Zuschüsse aus dem Energiepaket. Mehr...

Nein zu bikantonalem Römermuseum

Die Baselbieter Regierung lehnt es ab, die Zusammenführung von Augusta Raurica und dem Basler Antikenmuseum zu prüfen. Diese ergebe keinen erkennbaren Mehrwert. Mehr...

Es muss zurückgezont werden

Rund 30 Baselbieter Gemeinden werden nicht darum herumkommen, Bauland wieder auszuzonen. Der Kanton Baselland kommt nun der Auflage des Bundes nach. Mehr...

Die Revision des Uni-Vertrags verzögert sich

Die Regierungen unterbreiten den Parlamenten den neuen Staatsvertrag für die Universität Basel erst mit dem Leistungsauftrag 2022–2025. Mehr...

«Mille feuilles» steht im Baselbiet vor dem Aus

Klares Ja zur Umsetzung der Passepartout-Initiative der Starken Schule. Mehr...

Die Baselbieter Regierung ritzt die Gewaltentrennung

Die Volkswirtschafts- und Gesundheitskommission des Landrats hat schon vorzeitig über die Strategie «Fokus» für das Kantonsspital beraten. Mehr...

Pro und Contra: Die beiden Lager geben sich unversöhnlich

Die Stimmberechtigten entscheiden bei der Steuervorlage 17 über das künftige Baselbieter Steuersystem. Mehr...

Kantonale Abstimmung um 250 Meter Strasse

Oberwil Die Baselbieter Stimmberechtigten entscheiden, ob das fehlende Teilstück der Langmattstrasse in den Richtplan eingetragen wird. Mehr...

Die Heimbewohner werden immer älter

Bis 2045 wird eine Lebenserwartung von 87,2 Jahren prognostiziert. Derzeit leben fast 3000 Personen in den Alters- und Pflegeheimen. Mehr...

Keine E-Zigis für Jugendliche mehr

Baselland mag nicht auf den Bund warten. Am Donnerstag steht im Landrat eine kantonale Regelung zur Debatte. Mehr...

Auch beim Klima für Anreize statt Verbote

Wahlen Volksnah und ohne Berührungsängste: Jetzt möchte Nationalrätin Daniela Schneeberger (FDP) in den Ständerat wechseln. Mehr...

Gesucht: Ein gerechtes Wahlsystem

Die mangelhafte Abbildung der Parteienstärken und die regionalen Mandatsverschiebungen beim heutigen System stossen auf Kritik. Mehr...

«Man sollte Freude haben, dass an dieser Uni Eliten ausgebildet werden»

Beat Oberlin, Jurist und designierter Präsident des Universitätsrats, äussert sich zur Zukunft der bikantonalen Universität. Er hat die neue Strategie für die Jahre bis 2030 massgeblich mitgeprägt. Mehr...

Graf gegen Schneeberger

Interview Am 24. November entscheiden die Wahlberechtigten im Baselbiet, wer den Kanton in den nächsten vier Jahren im Ständerat vertreten wird. Der BaZ beantworten die beiden Kandidatinnen Fragen zu aktuellen Themen. Mehr...

«Das Gesetz erlaubt uns das»

Kantonalbank-Präsident Adrian Bult hält die Bank-Cler-Integration für rechtens und wehrt sich gegen die Kritik aus der Politik. Mehr...

«Wer heisse Eisen anfasst, muss mit Kritik umgehen können»

Landratspräsident Peter Riebli freut sich auf sein Amt als höchster Baselbieter, auch wenn sich der Buckter in dieser Rolle politisch zurücknehmen muss. Mehr...

«Die Gesellschaft ist nicht kränker»

Hans-Peter Ulmann, abtretender CEO der Psychiatrie Baselland, ist überzeugt, dass die häufigere Beanspruchungen der Psychiatrie sinnvoll ist. Es gibt mehr Behandlungen, aber nicht mehr Krankheiten. Mehr...

«Kunst- und Kulturförderung ist solidarisch»

Interview Für Verbandspräsident Marc Joset hat sich der gemeinsame Einsatz für mehr Mittel über die Kultursparten hinweg gelohnt. Mehr...

«Der Wettbewerb spielt sich international ab»

Interview Die Rektorin der Universität Basel, Andrea Schenker-Wicki, zum soeben veröffentlichten Strategieentwurf für die Jahre 2022 bis 2030. Die älteste Hochschule der Schweiz soll eine profilierte Volluniversität bleiben. Mehr...

«Nicht nur eine Wirtschaftspartei»

Interview Landrätin Saskia Schenker möchte das Präsidium der FDP Baselland definitiv übernehmen. Mehr...

«Wir sind keine Spar-Universität»

Interview Rektorin Andrea Schenker-Wicki will in die Infrastruktur und in innovative Life-Sciences-Projekte investieren. Mehr...

Bruderholzspital – wer schluckt die Kröte?

Interview Vor der Spitaldebatte im Grossen Rat: Fusionsgegner Kaspar Sutter (SP) streitet mit Befürworter Mark Eichner (FDP). Mehr...

«Bildungsabbau ist nur ein Schlagwort»

Interview Die Baselbieter Regierungspräsidentin und Bildungsdirektorin Monica Gschwind wehrt sich gegen linke Vorwürfe. Mehr...

«Der Lärm wurde um zwei Drittel reduziert»

Interview Paul Kurrus, abtretender Präsident von Aerosuisse, lässt die Kritik zum Fluglärm und zur Luftverschmutzung nicht gelten. Mehr...

SBB wollen Fernverkehr in Basel optimieren

Interview CEO Andreas Meyer und Regierungsrat Hans-Peter Wessels zum Herzstück und zu ihren Smart-City-Plänen. Mehr...

«In den USA würde man über eine Stunde lachen»

Interview Professor Lino Guzzella, Präsident der ETH Zürich, zur Zukunft der Forschung im Departement für Biosysteme. Mehr...

«Ich bin schon für Zusammenarbeiten»

Der Arboldswiler Gemeindepräsident Johannes Sutter (SVP) ist gegen vom Kanton verordnete Gemeinderegionen. Mehr...

Nochmals neue Köpfe gesucht

Nach dem politischen Erdbeben von 2017 kehrt Reinach zur Normalität zurück. Mehr...

Basel-St. Johann bleibt ein Geisterbahnhof

Genf eröffnet am Samstag die grenzüberschreitende S-Bahn nach Frankreich. In Basel hingegen ist die S-Bahn-Linie nach Frankreich seit elf Jahren Geschichte. Mehr...

Ohne Bruderholzspital gehen Patienten nach Basel

Die Baselbieter Notfallstation vor den Toren der Stadt soll verhindern, dass Baselbieter zu teure städtische Leistungen konsumieren. Darauf baut die neue Spitalstrategie des Kantons. Mehr...

Geht es Maya Graf wie Rytz und Schlatter?

Die Grünen wurden in Zürich und Bern gestoppt. Im Baselbiet ist ein ähnliches Szenario auch denkbar. Mehr...

Die Orthopädie belastet Steuer- und Prämienzahler besonders

Die beiden Basel planen eine Stabilisierung der Fallzahlen. Mehr...

Spitalstrategie Baselland: Was bedeutet sie für Patienten und Steuerzahler?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen Konzept «Fokus» der Baselbieter Regierung. Mehr...

Die Barriere muss nicht weg

Der Landrat lehnt eine isolierte Lösung der Therwiler Verkehrsprobleme mit einer Tramunterführung ab. Stattdessen verlangt er eine Gesamtplanung fürs Leimental. Mehr...

Für einen attraktiven Wirtschafts- und Wohnkanton Baselland

Der Abstimmungskampf ist lanciert: Befürworter der Steuervorlage 17 gründen die Charta «Für ä starks Baselbiet». Mehr...

Sibel Arslan wird ihren Sitz sehr wahrscheinlich verlieren

Analyse Der fünfte Basler Nationalratssitz dürfte in bürgerliche Hände fallen. In Baselland hingegen scheint alles beim Alten zu bleiben. Mehr...

Swissmetal kann den Neustart planen

Der Konkurs des Kupferherstellers soll ein weiteres Mal aufgeschoben werden. Damit dürfte die Auffanggesellschaft den Betrieb und die 160 Arbeitsplätze Anfang August übernehmen. Mehr...

Im Baselbiet ist nur Elisabeth Augstburger in Angriffslaune

Die grossen Parteien bestreiten den Wahlkampf mit einer Verteidigungsstrategie. Die EVP stört den Gottesdienst. Mehr...

Mit transparenter Kontrolle gegen die Schwarzarbeit

Die Regierung will den Handlungsspielraum zurückgewinnen und Kosten sparen. Mehr...

Muggenbergtunnel nicht vor 2033

Nach dem Nein des Ständerats bleibt der Engpass bei Angenstein, dem Strassenverkehr von Basel in Richtung Laufental, noch für viele Jahre erhalten. Mehr...

Baselland profitiert von regionalen EU-Projekten im Dreiland

16 Projekte in der trinationalen Region am Oberrhein werden mit dem Europäischen Entwicklungsfonds gefördert. Mehr...

Unerledigte Hausaufgaben warten

Der Landrat und die Regierung haben die Legislaturperiode 2015–2019 beendet. Doch die Liste unerfüllter Aufgaben ist lang. Ihre Nachfolger müssen vor allem eines: Verpasstes nachholen. Mehr...

Das grosse Debakel der SVP in den Gemeinden

Kommentar Von Reinach bis nach Frenkendorf abgestraft: Niederlage um Niederlage. Nach den Gemeindewahlen wird die Baselbieter SVP nicht darum herumkommen, sich neu zu positionieren. Mehr...

Leistungslöhne bei Lehrern sind Augenwischerei

Kommentar Es ist zu begrüssen, wenn gewisse Missstände behoben werden. Doch dazu bräuchte es nicht den Umweg über ein neues Lohnsystem. Mehr...

Die Abkehr vom Reformglauben

Kommentar Auch in den Basler Schulen soll künftig die Lehrmittelfreiheit gelten. Mehr...

Die Klimademos könnte man jetzt langsam sein lassen

Mein Klimawandel Viele Klimaaktivisten erfinden munter drauflos, was der Weltklimarat angeblich alles zum Kampf gegen den Klimawandel empfiehlt. Selbst bei Greta wird weggefiltert, was nicht ins politische Weltbild passt. Mehr...

Sozialhilfereform mit zu vielen Verlierern

Die Pläne für eine umfangreiche Gesetzesrevision rufen gar viele Gegner auf den Plan. Mehr...

Vor allem Ältere werden bestraft

Kommentar Zur Abfederung der Neuregelung der Sozialhilfe will der Kanton ein mit 15 Stellen dotiertes Assessmentcenter. Das ist zu fürstlich und überteuert. Mehr...

Basel wird sich vom Musical-Theater verabschieden müssen

Kommentar Der jüngst erfolgte Kauf von zwei Messeliegenschaften durch den Kanton könnte der Anfang vom Ende des 1500-plätzigen Musical-Saals sein. Mehr...

Die Gemeinden als kulturelle Trittbrettfahrer

Kommentar Der neue Kulturvertrag zwischen den beiden Basel erntet Kritik. Diese müsste vor allem auf die Agglomerationsgemeinden zielen. Mehr...

Ein Steilpass für die Mitte und die Bürgerlichen

Kommentar Die Sozialdemokraten sind überzeugt, dass ihnen bei den Regierungsratswahlen niemand ihre drei Sitze ernsthaft streitig machen wird. Doch sie könnten sich täuschen. Mehr...

Das Stimmrecht für Ausländer passt zu Basel

Kommentar Eine Volksabstimmung über das Ausländerstimmrecht zu gewinnen, würde landesweit für hohe Aufmerksamkeit sorgen. Mehr...

Tatsächlich: Die letzte Chance

Kommentar Gefordert sind ebenso der Regierungsrat und Gesundheitsdirektor Thomas Weber. Es braucht eine Spitalliste, hinter der nach Möglichkeit beide Basel stehen. Mehr...

Ausgerechnet die Birshof-Orthopäden

Kommentar Jene Ärzte, die vor wenigen Jahren dem Kantonsspital Baselland den Rücken gekehrt haben, dürften in abseh­barer Zukunft in die alte Umgebung zurückkehren. Mehr...

Zum richtigen Zeitpunkt

Kommentar Der abtretende Basler Baudirektor Hans-Peter Wessels stand immer unter Kritik. Seine verkehrspolitischen Grundsätze konnte er jedoch stets durchsetzen. Mehr...

Das Französisch-Rad vergeblich neu erfunden

Kommentar Dass es zehn Jahrgänge brauchte, um den Misserfolg zu akzeptieren, liegt in der Verantwortung der beteiligten Politikerinnen und Politiker Mehr...

Die Konkordanz ist nicht gefährdet

Leitartikel An grüne Regierungsmitglieder hat sich die Nordwestschweiz längst gewöhnt. Auch im Bundeshaus muss die Politik deswegen nicht neu erfunden werden. Mehr...

Stichworte

Autoren

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region