Autor:: Beat Metzler


News

Rot-grüne Allianz verschärft Zürichs Klimaziel radikal

Tschüss Erdgasheizung, willkommen Elektroauto: Eine breite politische Mehrheit möchte, dass Zürich zur CO2-freien Stadt wird. Mehr...

Spitalfusionen haben es schwer

In Basel ist die Fusion von zwei Spitälern gescheitert. Eine Abschreckung für ähnliche Projekte sei das aber nicht, sagen Experten. Mehr...

«Am 21. November ist im Schlachthof kein Tier gestorben»

Sie besetzen Schlachthöfe und filmen Tiertransporter: Seit 2018 haben die Aktionen militanter Tierschützer in der Schweiz deutlich zugenommen. Mehr...

Das Unheil begann mit einem Sportwagen

Sich Geld zu leihen, ist der dümmste Weg, um reich zu werden. Oft führt er direkt in die Armut. Mehr...

Schön gefährlich

Warum Miss Kanada, Anastasia Lin, nicht nach China einreisen darf. Mehr...

Interview

«Die Täter dürfen nicht heroisch wirken»

Terroranschläge können Amokläufer zum Losschlagen bewegen, sagt Psychologe Peter Langman, der über Amokschützen forscht. Mehr...

«Andere Verkehrsmittel machen brutale Eingriffe nötig»

Interview Für Kurzstrecken in Städten eigneten sich Seilbahnen besser als U-Bahnen, sagt der Planer Christian Muschwitz. Mehr...

«Der Tempoverlust kostet acht Millionen pro Jahr»

Interview Weniger Haltestellen, bessere Rotsignale und ein unterirdisches Tram. So würde ETH-Professor Ulrich Weidmann den Zürcher ÖV beschleunigen. Mehr...

«Politiker brauchen Hilfe»

Interview Ohne Lobbying würde die Schweizer Politik nicht funktionieren. Man dürfe nicht jeden Fehler zur Staatskrise aufbauschen, sagt der Politologe Fritz Sager. Mehr...

«Depressionen sind kein Kriterium dafür, ob jemand gefährlich ist»

Interview Die Psychiaterin Astrid Habenstein sagt, der Fall des Co-Piloten sei so speziell, dass er sich kaum hätte verhindern lassen. Mehr...

Hintergrund

Auf einmal sind die Wohnungen mehr als doppelt so teuer

Nach einer Renovation kostet die Wohnung im Zürcher Kreis 8 4100 statt 1700 Franken. Mehr...

Der rechte Gigolo

Porträt Der Shootingstar der holländischen Politik, Thierry Baudet, sehnt sich nach dem alten Europa. Und hasst die EU. Mehr...

Fussgänger Nummer eins

Porträt Miguel Anxo Fernández Lores, Bürgermeister der spanischen Stadt Pontevedra, ist ein Autoschreck. Und trotzdem sehr beliebt. Mehr...

Bürgerliche Alleinherrschaft

Rechtsrutsch in der Zuger Regierung: Die Linke verliert ihren einzigen Sitz. Unklar ist, ob der umstrittene CVP-Regierungsrat Beat Villiger seine Wahl annimmt.  Mehr...

Das Opfer, das Opfer hasst

Porträt Schwul, katholisch, konservativ: Milo Yiannopoulos lästerte auf Twitter über Feministinnen und politische Korrektheit. Nun wurde sein Account gelöscht. Mehr...

Meinung

Beim Boden reden alle mit

Kommentar Europäische Boomstädte schränken die Rechte der Hauseigentümer ein. Zürich zögert. Mehr...

Soll Homeschooling erlaubt bleiben?

Pro & Kontra Die Zahl der Kinder, die keine Schule besuchen und zu Hause unterrichtet werden, ist stark angestiegen. Mehr...

Der Charme der Flugscham

Leitartikel Die Zeiten des klimatisch sorgenfreien Fliegens sind endgültig vorbei. Das macht die Welt grösser und das Reisen aufregender. Mehr...

Falsche Feindinnen

Kommentar Frustrierte Männer bekämpfen den Feminismus. Dabei hätten sie den gleichen Gegner. Mehr...

Die Undankbaren

Analyse Sie sind der Albtraum aller Standortförderer: Linke Stadtbewohnerinnen und -bewohner, die sich gegen die Aufwertung ihrer Umgebung wehren. Mehr...


Rot-grüne Allianz verschärft Zürichs Klimaziel radikal

Tschüss Erdgasheizung, willkommen Elektroauto: Eine breite politische Mehrheit möchte, dass Zürich zur CO2-freien Stadt wird. Mehr...

Spitalfusionen haben es schwer

In Basel ist die Fusion von zwei Spitälern gescheitert. Eine Abschreckung für ähnliche Projekte sei das aber nicht, sagen Experten. Mehr...

«Am 21. November ist im Schlachthof kein Tier gestorben»

Sie besetzen Schlachthöfe und filmen Tiertransporter: Seit 2018 haben die Aktionen militanter Tierschützer in der Schweiz deutlich zugenommen. Mehr...

Das Unheil begann mit einem Sportwagen

Sich Geld zu leihen, ist der dümmste Weg, um reich zu werden. Oft führt er direkt in die Armut. Mehr...

Schön gefährlich

Warum Miss Kanada, Anastasia Lin, nicht nach China einreisen darf. Mehr...

Verschmähter Luxus

Teure Wohnungen laufen schlecht in Zürich. Selbst Immobilien-Unternehmen bedauern das Überangebot an Luxuswohnraum. Mehr...

Der Ebola-Kämpfer ist nun selber angesteckt

Diese Meldung schreckt auf: In Sierra Leone ist der bekannte Virologe – er wird als Held gefeiert – Sheik Umar Khan an Ebola erkrankt. Schon werden Gerüchte gestreut. Mehr...

Für Snowden leiden

Ladar Levison, Gründer eines verschlüsselten E-Mail-Dienstes, stand ohne Anwalt vor einem Geheimgericht. Mehr...

Vermisst wird der grosse Wurf

Reaktionen Der Entwurf des Stadtrates für die neue Bau- und Zonenordnung sieht keine Aufstockungen vor, dafür Vorschriften zugunsten des Gewerbes und für preisgünstige Wohnungen. Mehr...

Stadt vertreibt das Sexgewerbe aus dem Kreis 4

Alle Prostituierten mussten das Haus an der Hohlstrasse 30 verlassen. Nun entstehen Mietwohnungen. Das Gleiche soll bis Ende Jahr in drei weiteren Kreis-4-Liegenschaften geschehen. Mehr...

Die Post-Privacy-Bewegung

Leistungsfähige Computer wissen manchmal mehr über uns als wir selber. Die Privatsphäre ist am Ende. Das mag beängstigend tönen, bringt aber grosse Freiheiten mit sich. Mehr...

Wenn Böse toll aussehen

Analyse Boston-Bomber Dschochar Zarnajew ist zur Ikone geworden. Wie viele Terroristen vor ihm. Mehr...

Auf der Hardbrücke soll eine Autospur einem Veloweg weichen

Eine Mitte-links-Mehrheit im Gemeinderat will einen Veloweg über die ganze Hardbrücke durchsetzen. Der Stadtrat hat dies für unmöglich erklärt, weshalb das Parlament Ruth Genner das Dossier entzog. Mehr...

Das Finale der Penalty-Bar

Das Konkursamt hat das beliebte Lokal am Hallwylplatz geschlossen. Gäste und Angestellte wollen die Bar in letzter Minute retten. Mehr...

Babyboom in Zürich: Hebammen machen Überstunden

In der Stadt Zürich kamen 2012 fast 5000 Kinder zur Welt. Mit mehr Wohnungen, Krippenplätzen und Horten sieht sich die Stadt für die Folgen des Babybooms gerüstet. Mehr...

«Die Täter dürfen nicht heroisch wirken»

Terroranschläge können Amokläufer zum Losschlagen bewegen, sagt Psychologe Peter Langman, der über Amokschützen forscht. Mehr...

«Andere Verkehrsmittel machen brutale Eingriffe nötig»

Interview Für Kurzstrecken in Städten eigneten sich Seilbahnen besser als U-Bahnen, sagt der Planer Christian Muschwitz. Mehr...

«Der Tempoverlust kostet acht Millionen pro Jahr»

Interview Weniger Haltestellen, bessere Rotsignale und ein unterirdisches Tram. So würde ETH-Professor Ulrich Weidmann den Zürcher ÖV beschleunigen. Mehr...

«Politiker brauchen Hilfe»

Interview Ohne Lobbying würde die Schweizer Politik nicht funktionieren. Man dürfe nicht jeden Fehler zur Staatskrise aufbauschen, sagt der Politologe Fritz Sager. Mehr...

«Depressionen sind kein Kriterium dafür, ob jemand gefährlich ist»

Interview Die Psychiaterin Astrid Habenstein sagt, der Fall des Co-Piloten sei so speziell, dass er sich kaum hätte verhindern lassen. Mehr...

«Das Urchige ist ausgereizt»

Interview Ladenbesitzer Markus Cadruvi propagiert seit 30 Jahren, was heute als angesagt gilt: Kleider mit Geschichte, einen herben Stil, Männer mit Bärten. Von diesem Klischee hat der Jeans-Pionier jetzt genug. Mehr...

«Einige Spieler haben Knie wie 70-Jährige»

Der Kniespezialist Matthias Steinwachs erklärt, was der gefoulte FCZ-Spieler Gilles Yapi durchmacht – und warum das Knie des Menschen eine evolutionäre Fehlkonstruktion ist. Mehr...

«Jemand will mir bös»

Interview Der Historiker Philipp Sarasin wehrt sich gegen die Vorwürfe, seine Lebensgefährtin zur Professorin an der Universität Zürich gemacht zu haben. Sie seien erst nach ihrer Anstellung ein Paar geworden. Mehr...

«Das reale Dorf löst sich auf»

Der Politologe Markus Freitag erforscht den sozialen Zusammenhalt der Schweiz. Sein Befund: Die Städte entdecken den Gemeinsinn, während die Dörfer anonymer werden. Mehr...

Ist Fussball primitiv?

Interview «Ich brülle wie ein Stier»: Schriftsteller und Psychoanalytiker Jürg Acklin über Heldenverehrung und die Faszination des Ballsports. Mehr...

«Es gibt Hinweise, dass die NSA die Schweizer Banken­ ausspioniert»

Interview Journalist Glenn Greenwald sagt, die Schweiz stehe in der Pflicht, Snowden Asyl zu geben. Sie würde keine Strafe der USA riskieren. Mehr...

«Denken wie die Bad Guys»

Montagsinterview Claudio De Maio bricht Schlösser in ganz Zürich auf. Und sieht dabei extreme Dinge. Mehr...

Immobilienkönig von Zürich-Seefeld geht an die Börse

Urs Ledermann geht mit seinem Immobilien-Portfolio neue Wege und will mit einem IPO 130 Millionen Franken einnehmen. Warum, erklärt sein CEO Michael Müller. Mehr...

«Es gibt keine gesunde Bräune!»

Interview Marguerite Krasovec Rahmann, Hautärztin aus Schlieren, über ungesundes Bräunen, die Folgen von Ekzemen und Prominente, die kosmetische Eingriffe abstreiten. Mehr...

«Der Job wird oft verharmlost»

DJ Hands Solo Groupies, ständiges Ausschlafen, die ganze Welt bereisen: Was nach perfektem Leben klingt, sei harte Arbeit, sagt der Zürcher Phil Godart alias DJ Hands Solo. Mehr...

Auf einmal sind die Wohnungen mehr als doppelt so teuer

Nach einer Renovation kostet die Wohnung im Zürcher Kreis 8 4100 statt 1700 Franken. Mehr...

Der rechte Gigolo

Porträt Der Shootingstar der holländischen Politik, Thierry Baudet, sehnt sich nach dem alten Europa. Und hasst die EU. Mehr...

Fussgänger Nummer eins

Porträt Miguel Anxo Fernández Lores, Bürgermeister der spanischen Stadt Pontevedra, ist ein Autoschreck. Und trotzdem sehr beliebt. Mehr...

Bürgerliche Alleinherrschaft

Rechtsrutsch in der Zuger Regierung: Die Linke verliert ihren einzigen Sitz. Unklar ist, ob der umstrittene CVP-Regierungsrat Beat Villiger seine Wahl annimmt.  Mehr...

Das Opfer, das Opfer hasst

Porträt Schwul, katholisch, konservativ: Milo Yiannopoulos lästerte auf Twitter über Feministinnen und politische Korrektheit. Nun wurde sein Account gelöscht. Mehr...

Hungrige Augen

Das Fotografieren und Ansehen von Essen – genannt Foodporn – gehört zum Alltag vieler Menschen. Mittlerweile lässt sich damit in sozialen Medien gut Geld verdienen. Mehr...

Sterben im 15-Sekunden-Takt

Reportage Der Zürcher Schlachthof verarbeitet pro Jahr 270'000 Tiere zu Fleisch. Ein Tierarzt soll dafür sorgen, dass die Schweine und Kühe möglichst wenig leiden. Das ist gar nicht so einfach. Mehr...

Die Neat ist bald selbstverständlich

Bei der Eröffnung wird die Neat gefeiert, bald wird man sie als alltäglich und selbstverständlich hinnehmen. Dafür sorgt schon die Gestaltung der Tunnelportale. Mehr...

«Der schlimmste Fehler meines Lebens»

Porträt Er ist das neuste Pfand des Diktators: Der 21-Jährige Student Otto Warmbier muss in Nordkorea für 15 Jahre ins Lager. Mehr...

Norma, die 90-jährige Ballonfahrerin

Porträt Die Amerikanerin Miss Norma will nicht ins Spital. Lieber bereist sie die ganze Welt. Mehr...

Das chemische Kondom

Ein neues Medikament verringert die Gefahr, sich mit dem HI-Virus anzustecken, um über 90 Prozent. Trotzdem lehnen manche Experten die Pille ab. Mehr...

Der Schwarm bei Wikipedia schrumpft

Zu wenig Neue, zu wenig Frauen: Der Online-Enzyklopädie gehen die Autoren aus. Kritiker sprechen von einer Oligarchie der Nerds, die Einsteiger abschreckt. Mehr...

Er hat sich selber abgeschafft

Porträt «Playboy»-Gründer Hugh Hefner war einst seiner Zeit voraus. Doch seine Nachahmer haben ihn längst überholt. Mehr...

Mit China-Touristen durch Zürich

Reportage Was der 14-köpfigen Gruppe aus der Millionenmetropole Chengdu an der Limmatstadt gefällt – und was nicht. Mehr...

Der schüchterne Dating-König

Porträt Jonathan Badeen, Gründer von Tinder, wehrt sich gegen das Sex-Image der App. Mehr...

Beim Boden reden alle mit

Kommentar Europäische Boomstädte schränken die Rechte der Hauseigentümer ein. Zürich zögert. Mehr...

Soll Homeschooling erlaubt bleiben?

Pro & Kontra Die Zahl der Kinder, die keine Schule besuchen und zu Hause unterrichtet werden, ist stark angestiegen. Mehr...

Der Charme der Flugscham

Leitartikel Die Zeiten des klimatisch sorgenfreien Fliegens sind endgültig vorbei. Das macht die Welt grösser und das Reisen aufregender. Mehr...

Falsche Feindinnen

Kommentar Frustrierte Männer bekämpfen den Feminismus. Dabei hätten sie den gleichen Gegner. Mehr...

Die Undankbaren

Analyse Sie sind der Albtraum aller Standortförderer: Linke Stadtbewohnerinnen und -bewohner, die sich gegen die Aufwertung ihrer Umgebung wehren. Mehr...

Darf man noch in die Skiferien?

Kommentar Pro und Contra des Schneetourismus: Schaden am Klima einerseits, Genuss von Pisten und Pulver andererseits. Mehr...

Amtszeitbeschränkung statt Rückzugskrampf

Analyse Die Schweiz sollte die Amtszeit gewählter Politiker begrenzen. Die Politik würde vielseitiger. Mehr...

Vermehrung fürs Vaterland

Analyse Der staatliche Wunsch nach vielen Kindern basiert auf veralteten Voraussetzungen. Mehr...

Das Wahrheits-Back-up

Kommentar Fehler machen alle. Auch die Verfasser der Abstimmungsbüchlein. Nur sollten sie dazu stehen. Mehr...

Die Unterbelichteten

Kommentar Wer in der Nacht ohne Lampe Velo fährt, hält sich für heller, als er ist. Mehr...

Who cares?

Kommentar Klimaforscher warnen, wir machen weiter wie bisher. Das liegt auch an unseren Mitmenschen.   Mehr...

Wenn Google Quartiere wie die Linken baut

Analyse Grosse Unternehmen wie Google ahmen alternativen Städtebau nach und ziehen in linke Quartiere. Das geht oft schief.  Mehr...

Umweltbewusste scheitern fast zwingend

Kommentar Verzichtet man auf Avocados, schreit es bald: «Heuchler!» Dabei muss man irgendwo anfangen. Mehr...

Plötzlich ging alles ganz schnell

Analyse Bezüglich Steuerreform freuen sich die Beratungsfirmen über ihr erfolgreiches Lobbying. Die Politik hat sich ihnen fast blind anvertraut. Mehr...

Ohne Fleisch ins Bett

Analyse Städte, die grün sein wollen, müssen den Fleischverzehr ihrer Bürger senken. Die Frage ist nur: Wie? Mehr...

Stichworte

Autoren

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung