Zum Hauptinhalt springen

Steckt Neymar hinter Scolaris Aus?

Das WM-Debakel der Brasilianer hat erste Konsequenzen. Der Hauptschuldige wurde in der Person von Trainer Luiz Felipe Scolari gefunden.

Brasiliens Superstar Neymar und Coach Luiz Felipe Scolari gehen ab sofort getrennte Wege.
Brasiliens Superstar Neymar und Coach Luiz Felipe Scolari gehen ab sofort getrennte Wege.
Keystone

Der brasilianische Fussballverband CBF hat in einer offiziellen Stellungnahme jetzt die sofortige Trennung vom 65-jährigen Luiz Felipe Scolari kommuniziert: «Scolari und sein gesamtes Trainerteam verdienen unseren Respekt und unsere Dankbarkeit. Er hat dem brasilianischen Volk die Liebe zur Seleção zurückgegeben. Auch wenn er das grosse Ziel nicht erreicht hat.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.