Zum Hauptinhalt springen

WM 2010 offiziell eröffnet

Die 19. Fussball-Weltmeisterschaft ist offiziell eröffnet.

Staatspräsident Jacob Zuma gab am Freitag um 15.56 Uhr im Soccer City Stadium von Johannesburg den Startschuss zur ersten WM auf dem afrikanischen Kontinent.

"Wir fühlen uns geehrt, eines der grössten Turniere der Welt veranstalten zu dürfen. Dies ist eine afrikanische WM, Afrikas Zeit ist gekommen", sagte Zuma. Seit 16.00 Uhr läuft dasEröffnungsspiel zwischen Gastgeber Südafrika und Mexiko.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch