Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Feuz wird Dritter bei italienischem Doppelsieg

Mauro Caviezel klassiert sich mit etwas weniger als zwei Sekunden Rückstand als 13. ins Schlussklassement.
1 / 1
Weiter nach der Werbung

Erster Schweizer Podestplatz seit 2011

Kampf und Krampf bei Caviezel, Hintermann guter Dinge

Paris mit drittem Bormio-Sieg

SDA/var