Zum Hauptinhalt springen

Lindsey Vonn: «Das wird meine letzte Saison»

Ein gewohntes Bild im Ski-Zirkus. Lindsey Vonn feiert, hier in Are. Keine Frau gewann öfter, 82-mal stand Vonn im Weltcup zuoberst. Zuletzt gab es für sie nur ein Ziel: Den Fabelrekord von Ingemar Stenmark, der Schwede hat 86 Siege auf seinem Konto. Nun ist klar: Auch wenn Vonn dieses Ziel in der Saison 2018/19 nicht erreichen sollte, wird dies ihre letzte sein.
Sammlerin von Weltcup-Siegen, Sammlerin von Kristallkugeln. Im März 2018 muss sich Vonn in der Abfahrt zwar Sofia Goggia geschlagen geben, ihre Kollektion ist dennoch beeindruckend: Viermal holte die 33-Jährige den Gesamtweltcup, achtmal die kleine Kugel in der Abfahrt, fünfmal den Super-G und dreimal die Kombination.
In ihrer Karriere suchte Vonn stets den öffentlichen Auftritt, gab aber auch an, an Depressionen zu leiden. Immer wieder machte sie mit ihrem Liebesleben auf sich aufmerksam. Einst verheiratet mit Thomas Vonn, datete sie danach unter anderem Golfspieler Tiger Woods. Heute ist Vonn mit Hockeyspieler P. K. Subban zusammen.
1 / 5

Die Folgen der Knieverletzung