Zum Hauptinhalt springen

Josis grosser Auftritt in der NHL

Mit dem zehnten Saisontreffer und einem Assist prägte der Schweizer NHL-Profi Roman Josi das Spiel seiner Nashville Predators entscheidend.

Beim 3:2-Sieg der Nashville Predators über die New York Rangers wurde Roman Josi mit einem Tor und einem Assist zum Matchwinner. Josi reagierte im zweiten Drittel auf den Führungstreffer des ehemaligen Davosers Rick Nash und glich in der 39. Minute mit einem Slapshot zum 1:1 aus.

Nur 41 Sekunden später bereitete er das 2:1 für seinen Verteidiger-Kollegen Shea Weber vor. Josi ist damit in dieser Saison bei zehn Toren und 27 Assists angelangt. Nashvilles Defensive gehört ausserdem mit 36 Treffern zu den torgefährlichsten Verteidigungsreihen der Liga.

Nino Niederreiter konnte sich den neunten Assistpunkt der Saison gutschreiben lassen. Der Bündner feierte mit Minnesota Wild gegen Colorado Avalanche einen 1:0-Heimsieg. Der einzige Treffer der Partie fiel in der 12. Minute. Minnesota gewann damit zum fünften Mal in Folge.

Die NHL-Spiele mit Schweizer Beteiligung: San Jose Sharks (mit Müller) - Carolina Hurricanes 4:5. Nashville Predators (mit Josi/1 Tor, 1 Assist) - New York Rangers 3:2. Minnesota Wild (mit Niederreiter/1 Assist) - Colorado Avalanche (ohne Berra/Ersatz) 1:0. Vancouver Canucks (mit Sbisa und Weber) - Pittsburgh Penguins 5:0.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch