Zum Hauptinhalt springen

Das Gefühl der alten Stärke

Der Bündnder Carlo Janka siegte im slowenischen Kranjska Gora – nur zehn Tage nach dem Eingriff am Herzen.

Eine tolle Leistung: Nur wenige Tage nach seiner Herzoperation steht Carlo Janka wieder auf der Skipiste...
Eine tolle Leistung: Nur wenige Tage nach seiner Herzoperation steht Carlo Janka wieder auf der Skipiste...
Keystone
...und gewinnt den Riesenslalom im slowenischen Kranjska Gora. Zu recht genehmigt sich...
...und gewinnt den Riesenslalom im slowenischen Kranjska Gora. Zu recht genehmigt sich...
Keystone
Der Amerikaner Ligety hat gute Chancen, in Lenzerheide die kleine Kristallkugel in dieser Disziplin zu holen.
Der Amerikaner Ligety hat gute Chancen, in Lenzerheide die kleine Kristallkugel in dieser Disziplin zu holen.
Reuters
1 / 7

«Von diesem Sieg bin ich selbst überrascht; das ist sehr, sehr schön für mich.» Carlo Janka zeigte gestern Emotionen, die man vom ruhenden Pol im Skizirkus gar nicht kennt. Nach seinem Sieg im Riesenslalom von Kranjska Gora vor dem erstaunlichen Alexis Pinturault (Fr, siehe Kasten) und Ted Ligety (USA) schaute der Obersaxer zum Himmel, dann reckte er die rechte Faust nach oben. So ausgelassen hatte er nicht einmal nach seiner Fahrt in Whistler gejubelt, die ihm den Olympiasieg eingebracht hatte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.