Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Wenn die Puppen tanzen

Fast jeder amerikanische Profiverein hat ein eigenes Maskottchen. Die Auswahl reicht von kräftigen Wikingern über rote Teufel bis hin zu Delfinen und Orcas. Hier eine Auswahl der kuriosen Stimmungsmacher aus Basketball, Eishockey und American Football.
Basketball Was das Maskottchen der Orlando Magic darstellen soll, ist nicht gleich ersichtlich. Genannt wird es «Stuff the Magic Dragon», eine Anspielung auf den Vereinsnamen und wohl auch auf den angeblichen Kiffer-Song «Puff the Magic Dragon». 2016 wurde es in der Liga zum Maskottchen des Jahres gewählt.
Für einmal kein Tier ist das Maskottchen der New England Patriots, Finalist der diesjährigen Superbowl. «Pat Patriots» ist ein in Blau gekleideter Soldat der amerikanischen Revolution. Wie die meisten anderen Maskottchen passt er sein Outfit jeweils zur Weihnachtszeit an.
1 / 9
Weiter nach der Werbung

Sportveranstaltungen gehören zur Tradition

Der Adler, die Kuh und der Steinbock aus der Schweiz