Zum Hauptinhalt springen

Strassenhockey in der Halle

Die Streethockey-WM in Zug erzeugt Volksfeststimmung. Trotz Schweizer 2:7 gegen Kanada. Man kann ja auch Bagger-Champion werden.

Ausverkauftes Hockeystadion statt Schulhausplatz: Das «Eishockey ohne Eis» für einmal im grossen Rahmen. Fotos: Reto Oeschger
Ausverkauftes Hockeystadion statt Schulhausplatz: Das «Eishockey ohne Eis» für einmal im grossen Rahmen. Fotos: Reto Oeschger

Zwölf Jahre alt muss man für die Teilnahme an der Bagger-WM sein, die noch jüngeren Zuschauer vergnügten sich derweil auf der Hüpfburg, ihre Eltern schunkelten beim Konzert von Béatrice Egli oder überbrückten die Wartezeit an einem Verpflegungsstand. «Wir wollen ein Volksfest für alle», sagt Maurus Schönenberger, OK-Präsident der Streethockey-WM.

Wer wird Bagger-Champion?
Wer wird Bagger-Champion?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.