Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Nowitzki im NBA-Final in Rücklage

Nach dem Spiel sind die Stars von den Dallas Mavericks niedergeschlagen: Das Team um Dirk Nowitzki (l.) und Jason Terry (r.) verlor zu Hause gegen Miami Heat.
Dirk Nowitzki erzielte sagenhafte 34 Punkte (von 86) für seine Farben. Chris Bosh (l.) und Udonis Haslem (r.) können dem Deutschen beim «Dunk» aber nur noch zusehen.
Beim letzten Wurfversuch wenige Sekunden vor Schluss scheiterte Nowitzki (m.), Chris Bosh (l.) und Le Bron James (r.) behielten mit Miami Heat die Oberhand im dritten Finalspiel und gewannen mit 88:86.
1 / 6
Weiter nach der Werbung

si