Zum Hauptinhalt springen

Lance Armstrong erwägt Comeback

Drei Jahre nach seinem siebten und letzten Sieg in der Tour de France denkt Lance Armstrong (37) offenbar an eine Rückkehr.

In einem Online-Beitrag berichtet das Magazin «Velonews», der Amerikaner wolle nächste Saison im Team Astana an fünf Rundfahrten teilnehmen.

Armstrongs Programm soll die Kalifornien-Rundfahrt, Paris-Nizza, die Georgia-Rundfahrt - ihre Durchführung ist für nächsets Jahr mangels Sponsoren noch nicht gesichert -, den Dauphiné Libéré und die Tour de France beinhalten. Der siebenfache Tour-Sieger verlange bei seinem Comeback weder ein Fixum noch Prämien. Beim Team Astana träfe Armstrong auf seinen langjährigen sportlichen Leiter und Freund Johan Bruyneel.

si/cal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch