Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Lambiels Entscheid hat mich geschockt»

Die Freude am Wettkampf ist zurück: Stéphane Lambiel gibt am 25. Juli sein Comeback bekannt. Das Ziel sind die Olympischen Spiele 2010 in Vancouver.
Noch vor rund neun Monaten sah alles anders aus. Lambiel sah keine Perspektiven mehr für Olympia 2010 und hängte seine Schlittschuhe am 16. Oktober 2008 an den Nagel – nur vorläufig.
In Göteborg an der WM 2008 bot Lambiel eine durchzogene Leistung und verletzte sich. Trotz Trainerwechsel und Therapien kam er nicht mehr in Bestform und verlor den Glauben, bis zu Olympia in Vacouver zurückzukommen.
1 / 18
Weiter nach der Werbung

si/vin