Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Joshua gelingt die Revanche gegen Ruiz

Anthony Joshua (l.) dominiert den WM-Kampf während den ersten Runden. Danach zeigt Andy Ruiz Jr. wie gefährlich er im Infight sein kann. Doch Joshua lässt zum Schluss nichts mehr anbrennen und gewinnt einstimmig nach Punkten.
Joshua, der deutlich beweglicher und muskulöser ist als Ruiz, gewinnt die ersten sieben Runden. Die achte gehört dann aber klar dem Titelträger Ruiz.
Die Heavyweight Boxer Anthony Joshua und Andy Ruiz Jr. standen sich zum zweiten Mal gegenüber. Den ersten Kampf gewann der mexikanische Herausforderer Ruiz sensationell im Juni dieses Jahres. Damals schien der britische Titelträger und Favorit Joshua seinen Gegner unterschätzt zu haben. Das Rematch fand in der Diriyah Arena (Saudiarabien) statt.
1 / 4
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

WM-Kampf war wegen Menschenrechtslage umstritten