Zum Hauptinhalt springen

Die Überreste einer Dynastie

Einst waren die Footballer aus New England gefürchtet und kaum zu schlagen. Nun verpassen sie erneut die Super Bowl – und die Zeit läuft gegen ihren Star.

Hängende Köpfe bei den New England Patriots: Quarterback Tom Brady (r.) und Passempfänger Aaron Hernandez verpassen die Superbowl.
Hängende Köpfe bei den New England Patriots: Quarterback Tom Brady (r.) und Passempfänger Aaron Hernandez verpassen die Superbowl.
Ray Stubblebine, Reuters
Die Baltimore Ravens setzen sich im AFC-Final mit 28:13 gegen die Patrioten aus New England durch.
Die Baltimore Ravens setzen sich im AFC-Final mit 28:13 gegen die Patrioten aus New England durch.
Jessica Rinaldi, Reuters
Berühmte Fans: Schwimmer Michael Phelps gratuliert Defense Arthur Jones zum Sieg der Raben gegen die Patrioten.
Berühmte Fans: Schwimmer Michael Phelps gratuliert Defense Arthur Jones zum Sieg der Raben gegen die Patrioten.
Jessica Rinaldi, Reuters
1 / 6

Sein Zitronengesicht versteckte er unter der Schlabberkapuze, und dergestalt missmutig hastete er über den Rasen. Zwar ist das allein bei Bill Belichick ohne grosse Aussagekraft – der 60-Jährige versteht überhaupt keinen Spass, wenn es um seine Leibsportart geht. Nur: Diesmal stand es wirklich schlecht um ihn, den Trainer der New England Patriots.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.