Zum Hauptinhalt springen

Die plötzlichen Zweifel der Lindsey Vonn

Eigentlich stünde einem Start von Lindsey Vonn bei den Männern nichts im Weg. Doch der weibliche US-Skistar sähe seine sportlichen Chancen geschmälert – im Weltcup der Frauen.

Viel Wirbel vor der Saison: Lindsey Vonn könnte gemäss Regeln bei der Männer-Abfahrt in Lake Louise starten. Aber...
Viel Wirbel vor der Saison: Lindsey Vonn könnte gemäss Regeln bei der Männer-Abfahrt in Lake Louise starten. Aber...
Reuters
...FIS-Renndirektor Günter Hujara – hier im Gespräch mit Bernhard Russi – gibt zu bedenken, dass sie eine Woche später bei den Frauen an gleicher Stätte nicht starten dürfte. Damit wären die Weltcup-Aussichten der Amerikanerin geschmälert – im Weltcup der Frauen, versteht sich.
...FIS-Renndirektor Günter Hujara – hier im Gespräch mit Bernhard Russi – gibt zu bedenken, dass sie eine Woche später bei den Frauen an gleicher Stätte nicht starten dürfte. Damit wären die Weltcup-Aussichten der Amerikanerin geschmälert – im Weltcup der Frauen, versteht sich.
Keystone
Kritiker: Wolfgang Maier, der Chef der deutschen Alpinen, moniert, Vonn habe sich die leichteste Strecke im Weltcup ausgesucht. (14. Februar 2009)
Kritiker: Wolfgang Maier, der Chef der deutschen Alpinen, moniert, Vonn habe sich die leichteste Strecke im Weltcup ausgesucht. (14. Februar 2009)
Keystone
1 / 6

Lindsey Vonns Wunsch, im Rahmen des Weltcups gegen das andere Geschlecht anzutreten, sorgt in der Welt der Alpinen noch vor Saisonbeginn für Turbulenzen. Nun hat sich auch FIS-Renndirektor Günter Hujara in die Diskussionen eingeschaltet. «Ich habe absolut überhaupt keine Bedenken», erklärte er auf der Website des «Ski Racing Magazines» – was doch erstaunt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.