Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Die grosse Parade von Bolt & Co.

Die Athletissima in Lausanne ist ein Stelldichein der Olympiachampions von London. Natürlich darf Superstar Usain Bolt (Gold über 100 Meter, 200 Meter und mit der 4-x-100-Meter-Staffel an Olympia 2012) nicht fehlen. Bolt startet am Donnerstagabend über die 200 Meter. Und ihm behagt die Bahn auf der Pontaise.
Yohan Blake geht seinem Landsmann und Rivalen aus dem Weg und läuft die 100 Meter.
Keine andere Athletin warf in London den Speer so weit wie die Tschechin Barbora Spotakova.
1 / 17
Weiter nach der Werbung

Blake startet über 100 Meter

Wieder Hürden-Weltrekord auf Schweizer Boden?

Schweizer Highlight zum Schluss

si