Zum Hauptinhalt springen

Der treue Bursche

Kaum ein anderer Athlet in der Region vertritt seinen Sport so konsequent nach aussen wie Andreas Henzer. Der Baselbieter Turnerschwinger ist auch mit bald 40 noch im und rund um das Sägemehl anzutreffen.

Schwingen, das ist für Andreas Henzer Spass und auch viel Arbeit. Trainieren muss er heute jeden Tag.
Schwingen, das ist für Andreas Henzer Spass und auch viel Arbeit. Trainieren muss er heute jeden Tag.
Dominik Plüss

Auch an diesem Samstag ist es so. Andreas Henzer wird in Schönenbuch in sein Auto steigen, nach Hofstetten fahren und punkt 19 Uhr im Restaurant Bergmatte an seinem Platz sitzen. Die Bedienung wird ihn nicht nach seinem Essenswunsch fragen müssen, denn seit der 39-Jährige am Abend vor einem Schwingfest in der Solothurner Beiz einkehrt, ist die Stärkung immer dieselbe: Tatar, so viel der Magen mag. «Ein Ernährungsberater fände das bestimmt nicht das Beste, aber für mich stimmts», sagt Henzer. Zu seinen besten Zeiten bestellte das Kraftpaket für sich und zwei Schwingerfreunde total 1,6 Kilogramm seiner Leibspeise ...

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.