Zum Hauptinhalt springen

Chinesisches Schaulaufen in Dortmund

Die Tischtennis-Team-WM in Dortmund endete am Sonntag mit dem Final zwischen Deutschland und China (0:3). Die Weltnummer 1, Long Ma, glänzte bereits in der Vorrunde mit einem vernichtenden Sieg.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch