Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Abschied mit Misstönen

Der Weg eines Grossen beginnt: Im April 1998 wurde Peyton Manning im Draft der National Football League von den Indianapolis Colts als neuer Quarterback ausgewählt
13 Saisons führte er die Colts von Sieg zu Sieg – die Franchise aus Indiana stieg so in den Jahren nach 2000 zu einer Dynastie der NFL auf.
Eine Footballfamilie: Peyton Manning (rechts) mit Bruder Eli, dem Spielmacher der New York Giants. Vater Archie war einst Quarterback bei den New Orleans Saints.
1 / 9

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.