Zum Hauptinhalt springen

Wawrinka verpatzt Auftakt in die Sandplatz-Saison

Stanislas Wawrinka ist der Auftakt in die Sandplatz-Saison misslungen. Der als Nummer 2 gesetzte Schweizer unterlag am ATP-Turnier in München bereits in der Startrunde.

Wawrinka unterlag dem Deutschen Dustin Brown (ATP 123), der in München dank einer Wildcard im Hauptfeld startete, 7:6 (8:6), 4:6, 5:7.

Der Doppel-Olympiasieger kam auf der roten Unterlage nicht wie gewünscht in Fahrt. Nach dem Break zum 5:3 im dritten Satz brachte der aufschlagstarke Deutsche seinen Service nicht durch und liess Wawrinka auf 4:5 herankommen. Beim Stand von 5:6 geriet der Romand erneut unter Druck. Nach 2 Stunden und 15 Minuten musste er Brown, der insgesamt zehn Asse schlug, zum Sieg gratulieren.

Wawrinka, der in der Weltrangliste als Nummer 14 geführt wird, durchläuft ein Tief. Bereits beim Masters 1000 in Miami war er ohne Sieg geblieben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch