Zum Hauptinhalt springen

Vicente Del Bosque zum Marqués ernannt

Der spanische Erfolgscoach Vicente Del Bosque darf sich ab sofort "Marqués Del Bosque" nennen.

Der 60-Jährige wurde vom spanischen Königshaus "für seine Verdienste um den Sport und die Förderung der sportlichen Werte" geadelt. Del Bosque hatte Spanien im vergangenen Jahr in Südafrika zum ersten WM-Titel geführt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch