Zum Hauptinhalt springen

Vertragsauflösung zwischen Xamax und Aeby

Neuchâtel Xamax und sein ehemaliger Trainer Jean-Michel Aeby haben sich auf eine sofortige Auflösung des bis 31. Mai 2011 laufenden Vertrages geeinigt.

Aeby war am 27. August nach nur sechs Runden der Axpo Super League von Xamax als Trainer freigestellt worden. Durch die Vertragsauflösung kann er sich nun ohne Einschränkungen einen neuen Verein suchen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch