Zum Hauptinhalt springen

US Open ohne Titelverteidigerin Kim Clijsters

Kim Clijsters kann bei den am Montag in einer Woche beginnenden US Open in New York (29.8. bis 11.9.) nicht antreten.

Die Weltranglisten-Dritte aus Belgien, die zuletzt zwei Mal in Folge das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres gewonnen hat, laboriert weiterhin an ihrer Verletzung des linken Bauchmuskels.

"Zwei Wochen Pause waren nicht genug, um diese Verletzung auszuheilen. Ich muss mich langsam erholen, habe daher leider auch keine andere Wahl und muss auch für die Turniere in Tokio und Peking absagen", so Clijsters.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch