Zum Hauptinhalt springen

Real siegt hoch, Ramos schlägt Gegner blutig

Real Madrid schiesst sich in Tschechien gegen Pilsen den Frust vom Leib: Die Madrilenen gewinnen gleich 5:0.
Karim Benzema (l.) trifft doppelt für die Königlichen.
Lorenzo Pellegrini erzielt den entscheidenden Treffer zum Sieg in der 59. Minute.
1 / 10

Roma mit etwas Glück

Spieltelegramme Champions League vom 7. November 2018

Viktoria Pilsen - Real Madrid 0:5 (0:4)

ZSKA Moskau - Roma 1:2 (0:1)

Manchester City - Schachtar Donezk 6:0 (2:0)

Lyon - Hoffenheim 2:2 (2:0)

Bayern München - AEK Athen 2:0 (1:0)

Benfica Lissabon - Ajax Amsterdam 1:1 (1:0)