Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Favres Not und Glück

Lucien Favre ist bei Borussia Dortmund angezählt.
Nach dem 3:3 gegen Paderborn, den letzten der Bundesliga, steht der Haussegen in Dortmund schief.
Mit einem Sieg über den Tabellenführer in der Gruppe F wäre der BVB sicher im Achtelfinal und Favre vorerst zumindest aus der Schusslinie.
1 / 4
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Das Beispiel Reus

Vom Spieler des Jahres zum Schatten seiner selbst

Die Mahnung des Chefs

Dritte Halbzeit – der Tamedia Fussball-Podcast