Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Atlético verschafft sich gute Ausgangslage

Atlético Madrid gewinnt die Partie gegen Juventus Turin mit 2:0. In der 83. Minute trifft Diego Godin zum 2:0, die Bianconeri konnen nicht mehr aufholen.
In der 72. Minute trifft Morata gegen seinen ehemaligen Club zum vermeintlichen 1:0. Der treffer wird vom VAR wegen eines Fouls jedoch aberkannt.
Juventus Turin steht somit im Champions-League-Achtelfinal vor dem Aus.
1 / 4
Weiter nach der Werbung

Atlético will Titel

Hartes Brot für Ronaldo

Telegramm

Atlético Madrid - Juventus 2:0 (0:0)