Zum Hauptinhalt springen

Turniersieg für Scharapowa und Llodra

Maria Scharapowa hat im ersten Turnier nach ihrer Erstrundenniederlage beim Australian Open im mit 220.000 Dollar dotierten WTA-Turnier von Memphis triumphiert.

Die 22-jährige Russin setzte sich im Endspiel gegen die schwedische Qualifikantin Sofia Arvidsson klar mit 6:2,6:1 durch und holte damit ihren 21. Titel auf der WTA-Tour.

Beim ATP-Turnier in Marseille feierte Michael Llodra einen Zweisatzsieg (6:3, 6:4) gegen seinen französischen Landsmann Julien Bennetau. Für die Nummer 79 der Weltrangliste ist es der 4. Titel auf der ATP-Tour.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch