Zum Hauptinhalt springen

Tina Maze auf bestem Weg zu Saisonsieg Nummer 7

Tina Maze fährt im ersten Lauf des Weltcup-Riesenslaloms in Maribor zur Freude des einheimischen Publikums klare Bestzeit. Dominique Gisin nimmt Platz 14 ein.

Tina Maze führt das Zwischenklassement mit 47 Hundertsteln Vorsprung vor der Österreicherin Kathrin Zettel und 48 Hundertstel vor der unerwartet stark fahrenden Amerikanerin Lindsey Vonn an und erfüllte damit die Erwartungen ihrer Landsleute vollends. Gewinnt die Slowenin auch in ihrer Heimat, darf sie sich bereits vor den letzten zwei Riesenslaloms des Winters über den Gewinn der kleinen Kristallkugel für den Sieg in der Disziplinen-Wertung freuen. In Maribor wäre es Tina Mazes dritter Sieg; hier hatte sie schon 2005 und 2009 triumphiert.

Dominique Gisin darf auf eine weitere Platzierung in den ersten zehn hoffen. Gleiches hatte sie in diesem Winter schon als Vierte in Sölden und als Zehnte in St. Moritz geschafft. Dazu winkt ihr ein kleines Jubiläum. Sie würde auch bei ihrem zehnten Start in einem Weltcup-Riesenslalom Punkte holen.

Nicht im Klassement scheint Lara Gut auf. Die Tessinerin schied nach einem Innenski-Fehler aus. Fabienne Suter und Wendy Holdener verpassten die Qualifikation für den zweiten Lauf deutlich. Ebenfalls nicht ins Ziel kam Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg.

Maribor (Sln). Weltcup-Riesenslalom der Frauen. Stand nach dem 1. Lauf: 1. Tina Maze (Sln) 1:12,30. 2. Kathrin Zettel (Ö) 0,47 zurück. 3. Lindsey Vonn (USA) 0,48. 4. Maria Höfl-Riesch (De) 0,57. 5. Tessa Worley (Fr) 0,66. 6. Anna Fenninger (Ö) 0,75. 7. Jessica Lindell-Vikarby (Sd) 0,88. 8. Marion Bertrand (Fr) 1,03. 9. Marie-Michèle Gagnon (Ka) 1,05. 10. Mikaela Shiffrin (USA) 1,13. Ferner: 14. Dominique Gisin (Sz) 1,35. - Qualifikation für den 2. Lauf verpasst: Wendy Holdener (Sz), Fabienne Suter (Sz). - Ausgeschieden: Lara Gut (Sz), Viktoria Rebensburg (De), Manuela Mölgg (It).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch