Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wimbledons Magie

Rasen für Rekorde: John Isner feiert seinen Sieg nach dem längsten Match der Tennisgeschichte. Der Amerikaner bezwang den Franzosen Nicolas Mahut in Wimbledon nach 11 Stunden und 5 Minuten mit 6:4,3:6,6:7(7:9),7:6(7:3),70:68. (24. Juni 2010)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.