Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wawrinka schlägt sich selbst

Stan Wawrinka scheidet am US Open gegen Daniil Medwedew (ATP 5) in vier Sätzen aus.
Knackpunkt ist der erste Satz: Wawrinka kämpft sich nach einem Break zurück, rettet sich ins Tiebreak, hat dort sogar Satzball und verliert dann doch den Durchgang.
Trotz der Niederlage kann Wawrinka auf ein erfolgreiches US Open zurückblicken. In Erinnerung bleibt sein Sieg über Novak Djokovic im Achtelfinal.
1 / 5

Der erste Satz als Schlüssel

Zurück in den Top 20